Vorbereitung: 10 Min Koch: 30 Min. Einfach Zutaten: 2 Diese leichte Schicht aus orientalischen Gewürzen verleiht der erdigen gerösteten Rote Bete Geschmack - ein sättigendes vegetarisches Abendessen für zwei

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 493
  • Fett: 27 g
  • gesättigt: 9 g
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Zucker: 17 g
  • Faser: 11 g
  • Protein: 19 g
  • Salz: 1,4 g

Zutaten

  • 8 rohe Baby-Rote Beete, oder 4 mittlere, geschrubbt (lila, gelb oder eine Mischung aus den beiden)
  • 1 ELZar-uh-Teer

    Diese Nahen Osten und levantinische Aromaänderungen Leben einmal ...

  • 1 ELsoo-mak

    Dieses Wein-farbige Bodengewürz ist eine der nützlichsten, aber am wenigsten bekannten und meisten ...

  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 400g Dose Kichererbsen, abgelassen und gespült
  • 2 ELol-iv oyl

    Wahrscheinlich am weitesten verbreitet Y-Altöl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 Teelöffel SchaleLe-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 1 Teelöffel SaftLe-Mon

    Oval in Form, mit einer Aussprache Beule auf ein Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 200 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Harissa Paste
  • 1 TL zerdrückte rote Chili Flocken
  • Minzblätter, grob gehackt, zu dienen

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Lüfter / Gas 7 Halbe die Rote Beete. Oder vierteln Sie sie, wenn Sie mittlere oder größere verwenden. Mischen Sie alle Gewürze zusammen. Auf einem sehr großen Backblech oder 2 kleineren mischen Sie die Kichererbsen und Rote Beete mit dem Öl. Mit Meersalz gut würzen und die Gewürze darüber streuen. Mischen Sie erneut. Braten Sie für 30 Minuten oder bis an den Rändern knusprig.

  2. Während das Gemüse kocht, mischen Sie die Zitronenschale und Saft und etwas Salz mit dem Joghurt. Die Harissa durchschwenken und dick auf einer Platte oder einer flachen Schüssel verteilen. Die Rote Bete und die Kichererbsen darüber streuen und mit den Chiliflocken und der Minze bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar