Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 45 Minuten Easy Serves 10 - 12 Dieser leichte Auflauf mit geriebenen Pastinaken und Kokosraspeln ist eine gute Alternative zu Karottenkuchen - Top mit reichhaltiger Rahmfrischkäsezubereitung

  • ungekühlt

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 480
  • Fett: 34g
  • gesättigt : 15 g
  • Kohlenhydrate: 35 g
  • Zucker: 17 g
  • Ballaststoffe: 4 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

  • 175 ml, plus extra zum Schmieren

    Zum Backen kann eine Vielzahl von Ölen verwendet werden. Sonnenblume ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 3 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

  • 100g leichten Muscovado Zucker
  • 75g klar Honig, plus 2 EL für die Glasur
  • 280g selbstaufrichtendes Mehl
  • ½ Teelöffelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es wird aus einem Alkali ...

  • ½ Teelöffel

    Bikarbonat von Soda, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrote und volle ...

  • 200 g, geriebenPar-Snip

    Die Tatsache, dass die Pastinake ist ein Mitglied von der Karotte Familie kommt als keine Überraschung - es sieht nur ...

  • 75 g Kokosraspeln
  • 3 EL FlockenKoe-Koe-Nuss

    Eine große haarige, braune Nuss, die auf der Kokospalme wächst, in der ganzen Welt gefunden ...

  • 300 g Frischkäse

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 4. Eine 22 cm lange, runde Kuchenform leicht einfetten und mit Backpapier auslegen.

  2. Legen Sie die Eier, Öl, Zucker und Honig in eine Schüssel und wischen Sie für 3-4 Minuten, bis dick und cremig.

  3. Sieben Sie das Mehl, Backpulver und Natron über die Mischung und falten Sie es vorsichtig zusammen mit Pastinaken und Kokosraspeln. Löffel in die Dose und backen für 45 Minuten bis golden und fest anfühlt. Schieben Sie einen Spieß in die Mitte des Kuchens - wenn er sauber ist, wird er gekocht. Wenn es noch feucht ist, kochen Sie weitere 10 Minuten. Übertragen Sie den Kuchen auf ein Gitterrost und lassen Sie es vor dem Vereisen vollständig abkühlen.

  4. Die Kokosflocken auf ein Backblech legen und ca. 5 Minuten in den Ofen stellen, bis sie leicht getoastet sind. Behalte sie im Auge, da sie schnell brennen.

  5. Um die Glasur zu machen, geben Sie den Frischkäse und 2 EL Honig in eine Schüssel und schlagen zusammen, bis glatt und cremig. Die Glasur über den abgekühlten Kuchen streichen und mit den gerösteten Kokosflocken abschließen.

Senden Sie Ihren Kommentar