15 Min. Plus-Salzen Easy-Serves 4 Dieser leichte und erfrischende Gurkensalat passt auch zu geräuchertem Lachs oder eingelegten Heringen Ernährung:

pro Portion kcal: 184

  • Fett: 11g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 3 g Zucker: 2 g Faser: 2 g Protein: 18 g Salz: 3,35 g Zutaten: große Gurke
  • 1 klein
  • Wie Marmite, Fenchel ist etwas, was Sie entweder lieben oder hassen - seine starke Anis Geschmack ...
  • 2 EL Doppelcreme
  • 2 TL Weißweinessig
  • 1 TL Dijon Senf

kleinen Bund Dill, grob gehackt, plus extra zu servieren ≈ 300g, ca. 8 feine Scheiben

  • grahv-lax
  • Skandinavische Spezialität, Gravadlax ist hauchdünn, in Scheiben geschnittenes frisches, rohes Lachsfilet, das ...

    Schwarzbrot und Butter zum Servieren

  • Methode
  • Abwechselnde Hautstreifen abziehen die Gurke halbieren und halbieren. Schöpfen Sie die Samen mit einem Teelöffel weg, schneiden Sie die Gurke in einem Winkel, und legen Sie sie in ein Sieb oder Sieb über einer Schüssel. Die äußere Fenchelschicht entfernen und die Zwiebel vierteln. Schneiden Sie den Kern weg und schneiden Sie den Fenchel so fein wie möglich. Den Fenchel mit der Gurke hineingeben, großzügig mit Salz würzen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Wenn das Gemüse gesalzen ist, probieren Sie ein Stück Gurke. Wenn es zu salzig ist, spülen Sie es aus. Aber wenn es in Ordnung ist, dann drücke sie einfach sanft. In einer separaten Schüssel Sahne, Essig, Senf und Dill verrühren und mit schwarzem Pfeffer würzen. Das Gemüse in den cremigen Dressing geben und mit ein paar Scheiben Gravadlax, etwas Dill und etwas gebuttertem Schwarzbrot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar