Vorbereitung: 40 Minuten - 45 Minuten Cook: 1 Stunde, 15 Minuten Easy Serves 4 Dieses mehrschichtige Nudelgericht ist ein Familienliebling - geben Sie ihm eine gesunde Verjüngungskur mit Ricotta, Linsen und viel Gemüse.

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 358
  • Fett: 14,5 g
  • gesättigt: 7,3 g
  • Kohlenhydrate: 33,3 g
  • Zucker: 11,6 g
  • Ballaststoffe: 7,7 g
  • Protein: 19,8 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

Für das geröstete Gemüse

  • 1 kleine, ca. 250 g, in ca. 3 cm Stücke geschnittenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht (eine Beere, um genau zu sein) ist, wird die Aubergine als ...

  • 1 Medium, ca. 200 g, in 2-3 cm Stücke geschnittencorr-zjet

    Die Zucchini ist eine Vielzahl von Cucurtbit, was bedeutet es ist aus der gleichen Familie wie Gurke, ...

  • 1 rote Paprika, entkernt und in 2½ cm gehackt Stücke
  • 1 mittelgroß, halbiert längs, in dünne Keile geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • Prise Chili Flocken
  • 1 EL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wollen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

Für die Tomatensauce

  • 400g können Pflaumen Tomaten
  • 1 Medium, in kleine Würfel geschnittenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer markanten leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 EL Tomatenmark (oder sonnengetrocknetes Tomatenmark - siehe Tipp)
  • 400 g Dose grüne Linsen ( ohne Zusatz von Salz), entwässert
  • 2 EL gehackt, plus extra Blätter zum Garnierenba-zil

    Am engsten mit mediterraner Küche verbunden, aber auch sehr verbreitet in asiatischen Speisen, ...

Für die anderen Schichten

  • 300 g frischSpin-atch

    In fast jeder Küche auf der ganzen Welt verwendet, Spinat ist ein enorm beliebtes grünes Gemüse ...

  • 1 MediumEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

  • 250g Wanne​​ree-cot-a verpackt

    Ricotta ist ein Italiener Käse aus Molke und traditionell ein Nebenprodukt von ...

  • 1 abgerundete Esslöffel gehackt, plus extra Blätter zum Garnierenoder-ee-gar-n

    Eng verwandt mit Majoran, von dem es das Wild Äquivalent ist, hat Oregano eine gröbere, mehr ...

  • gute Prise gemahlene Muskatnuss
  • 9 getrocknete Lasagneblätter à 17½ cm x 8cm
  • 125g Ball Mozzarella, grob gehackt
  • 25g oder vegetarische Alternative, geriebenParm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einem natürliche gelbe Rinde und reich, fruchtiger Geschmack. Es ...

  • 100g Kirschtomaten an der Rebe

Zu servieren

  • grüner Salat

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas 7. Geben Sie die Aubergine, Zucchini, Pfeffer und Zwiebel in eine große, flache Bratform. Mit den Chiliflocken bestreuen und mit Pfeffer und einer Prise Salz würzen. Gießen Sie das Öl über, werfen Sie es zusammen, um es zu beschichten (Sie können Ihre Hände dafür verwenden), dann verteilen Sie das Gemüse in einer einzigen Schicht. Braten Sie für 15 Minuten, dann geben Sie ihnen Aufruhr und verteilen Sie sie wieder aus. Roast für weitere 10-15 Minuten bis weich und golden wird.

  2. Während das Gemüse röstet, mach die Tomatensauce. Die Tomaten in eine mittelgroße Pfanne geben, dann 100 ml Wasser in die leere Dose geben, umrühren und in den Topf geben. Fügen Sie die Karotte und den Knoblauch hinzu und köcheln Sie für 20-25 Minuten, teilweise bedeckt mit dem Deckel und gelegentlich rührend, bis die Karotte gerade zart ist. Tomatenpüree und Linsen einrühren, mit Pfeffer würzen und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, Basilikum unterrühren und beiseite stellen.

  3. Den Spinat in eine große, hitzebeständige Schüssel geben, über kochendes Wasser gießen, die Blätter ins Wasser drücken und 30 Sekunden ziehen lassen. In ein großes Sieb abgießen und kurz unter kaltem Wasser abspülen, um es schnell abzukühlen. Drücken Sie den Spinat, um das überschüssige Wasser zu entfernen, dann grob hacken. Schlagen Sie das Ei in einer Schüssel und rühren Sie den Ricotta, Oregano, Muskatnuss und etwas Pfeffer unter.

  4. Legen Sie die Lasagneblätter, ausgebreitet, in eine große flache Bratform und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Bewegen Sie sie mit einem Holzlöffel herum, um sicherzustellen, dass sie nicht haften, und lassen Sie sie dann für 5 Minuten stehen. ("Keine Pre-Cook" Lasagne Blätter profitieren von einem kurzen Einweichen, das die Textur verbessert und sie biegsamer für die Schichtung in der Schale macht.) Gut abtropfen lassen und sofort aussortieren, um ein Festkleben zu verhindern.

  5. Wenn das Gemüse fertig geröstet ist, senken Sie die Hitze auf 200C / 180C Ventilator / Gas 6. Verteilen Sie eine sehr dünne Schicht der Tomatensauce (ca. 2 große Löffel) über den Boden einer ofenfesten Schüssel, etwa 25 x 18 x 7 cm tief und 2 Liter Kapazität. 3 Lasagneblätter über die Breite des Tellers legen und über die Hälfte der restlichen Soße und die Hälfte des gerösteten Gemüses verteilen. Mit 3 weiteren Lasagneblättern abdecken, den Spinat darüber verteilen und mit Pfeffer würzen. Die Ricotta-Mischung in Löffel darüber verteilen und über den Spinat verteilen. Mit den letzten 3 Lasagneblättern abdecken. Über den Rest der Tomatensauce und dann das restliche geröstete Gemüse verteilen. Den Mozzarella und den Parmesan darüber streuen, um das Gemüse und die Soße so gut wie möglich zu bedecken, dann mit den Kirschtomaten übergießen. Mit Pfeffer würzen und ein Stück Folie locker darüber legen. Kann bis zu einem Tag im Voraus zubereitet und gekühlt werden - erlauben Sie ein paar zusätzliche Minuten beim Backen am nächsten Tag. Oder bis zu 1 Monat einfrieren und über Nacht im Kühlschrank auftauen.

  6. Backen für 35 Minuten, dann entfernen Sie die Folie und backen für weitere 5-10 Minuten, bis alles an den Rändern sprudelt. Mit Oregano und Basilikumblättern bestreuen und mit grünem Salat servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar