Zubereitung: 35 Min Koch: 30 Min. Plus Kühlung Mehr Mühe 6 8

Dieser Killer Schokoladenkuchen hat eine seidenweiche Füllung und ist der perfekte Verwöhn-Leckerbissen zum Abschluss einer Dinnerparty

Ernährung: pro Portion (8)

  • kcal: 793
  • Fett: 48g
  • gesättigt: 29g
  • Kohlenhydrate: 79g
  • Zucker : 57g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0,5g

Zutaten

Für den Teig

  • 100g, weich, plus extra zum SchmierenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden zu machen ...

  • 75 g goldenen Caster Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Vanilleschote, nur Samen
  • 200 g Mehl, plus extra zum Abstauben

Für die Rose & Cassis Schicht

  • 3 EL Doppelcreme
  • 3 EL Crème de Cassis t ¼ TL Rosenwasser
  • 250g Puderzucker
  • ein paar Tropfen rosa Essen Col our Für die Käsekuchen-Schicht
  • 100g

dahk chok-lit

  • Zartbitterschokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Frucht aus der Kakaobohne, Theobroma ...100g

    mill-k chok-lit

  • Milchschokolade wird klassisch aus dunklem Kakao hergestellt Schokolade mit niedrigem Kakaoanteil und einer höheren ...75 ml Doppelcreme

    150 g Vollfett-Frischkäse

  • Für die Schokoladenganache
  • 100 g

Dahk Chok-Light

  • Zartbitterschokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Belohnung aus der Kakaobohne , Theobroma ...50ml Doppelcreme

    25g

  • Butt-Err
  • Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...Zur Belohnung

    Prise flockiges Meersalz

rote und rosa kristallisierte Rosenblüten ( Shop gekauft oder selbst gemacht, siehe Tipp)

  • Methode
  • Beginnen Sie mit dem Gebäck. Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Schneebesen oder einem Holzlöffel butterzart und leicht anbraten. Fügen Sie die Eigelbe einzeln hinzu und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe, dann fügen Sie die Vanillemark hinzu. Das Mehl einrühren und den Teig mit den Händen zusammengeben, bis er eine Kugel bildet, die die Schüssel sauber lässt. In Klarsichtfolie einwickeln und 30 Minuten oder über Nacht kalt stellen.

Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Lüfter / Gas 5 und fetten Sie eine 23 cm lose, tief geriffelte Kuchenform. Befeuchte deine Arbeitsfläche leicht mit Mehl, rolle dann das gekühlte Gebäck aus und lege deine Dose damit zurecht. Achte darauf, dass ein leichter Überhang vorhanden ist. Wenn das Gebäck reißt, drücken Sie die Teile mit den Fingern wieder zusammen (es wird wieder sauber im Ofen zusammenschmelzen). Legen Sie ein Stück Backpapier auf den Teig und wiegen Sie es mit Backbohnen. Backen Sie für 15 Minuten, entfernen Sie das Pergament und die Bohnen, und gehen Sie für weitere 15 Minuten in den Ofen, bis knackig und golden.

  1. Schneiden Sie überschüssiges Gebäck mit einem gezackten Messer ab, so dass die Kante bündig mit der Dose abschließt und vollständig abkühlen lässt.

  2. Mischen Sie alle Zutaten der Rose & Cassis-Schicht in einer Schüssel und verwenden Sie genug Lebensmittelfarbe, um es dunkelrosa zu machen. Gießen Sie die Mischung in den Teigbehälter und chillen Sie für 10 Minuten, um sich zu festigen.

  3. Unterdessen für die Käsekuchenschicht die Schokolade in Stücke brechen und in eine große, hitzebeständige Schüssel kippen. In einer kleinen Pfanne die doppelte Sahne und den Frischkäse behutsam erhitzen, bis sie heiß und geschmolzen sind. Gießen Sie die Mischung schnell über die Schokolade, lassen Sie sie 1 Minute lang ruhen, dann rühren Sie bis sie völlig glatt und geschmolzen ist. Gießen Sie die Mischung über die Rose-Cassis-Schicht und geben Sie die Tarte dann in den Kühlschrank zurück.

  4. Um die Schokolade Ganache, stellen Sie alle Ganache Zutaten in eine hitzebeständige Schüssel und Mikrowelle in kurzen Stößen, bis sie geschmolzen sind. (Alternativ alle Zutaten in einer Schüssel über einer Pfanne mit kaum kochendem Wasser erhitzen.) Übergießen Sie die Käsekuchenschicht und kühlen Sie die Torte für mindestens 30 Minuten oder über Nacht, wenn Sie bevorzugen. Kurz vor dem Servieren vorsichtig die Torte aus der Dose nehmen und eine Servierplatte oder -platte aufsetzen. Mit einer Prise Meersalzflocken und ein paar Rosenblütenblättern dekorieren. In Scheiben schneiden und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar