Zubereitung: 15 Min Koch: 40 Min. Mehr Mühe Für 8 Personen Dieser Kedgeree ist total lecker. Gönnen Sie sich einen besonderen Brunch.

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 508
  • Fett: 30 g
  • gesättigt: 14 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Zucker: 4 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 26 g
  • Salz: 3,3 g

Zutaten

  • 300 g Basmati-Reis
  • 8Ei

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, voller Protein und ...

  • 400g Packung geschnittenen Räucherlachs

Für die Sauce

  • KnopfButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden zu machen ...

  • 450g rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 8 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • große Knob frisch, geschält und gehacktjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze . Es ...

  • 1 TL Fenchel und Kreuzkümmel
  • 6 Kardamom Schoten
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 gehäufte TL Currypulver
  • großer Bund Koriander, Blätter vorbehalten, Stiele gehackt
  • 1l Hühnerbrühe, vorzugsweise frisch
  • 284ml Wanne doppelt Creme

Methode

  1. Um die Soße zu machen, erhitzen Sie die Butter in einer großen Pfanne, dann geben Sie die Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Gewürze und Lorbeer hinein. Fry bei mittlerer Hitze für 8-10 Minuten bis die Zwiebeln färben. Püree, Currypulver und Korianderstiele unterrühren und einige Minuten köcheln lassen, bis alles klebrig ist. Die Brühe und Sahne hinzugeben, würzen, gut umrühren und zum Kochen bringen. 15 Minuten leicht köcheln lassen, bis halbiert. Durch ein Sieb in einen Behälter geben. Bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

  2. Spülen Sie den Reis in mehreren Wechseln Wasser, dann in eine Pfanne mit ausreichend kaltem Wasser, um es um 1,5 cm zu decken. Bedecke die Pfanne und setze sie dann bei starker Hitze auf. Zum schnellen Kochen bringen, umrühren, den Deckel zurückdrehen, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und dann die Pfanne für 2 Minuten stehen lassen. Schalten Sie die Heizung aus; verlassen Sie für weitere 10 Minuten. Wenn Sie vorausgehen, kühlen Sie schnell, dann kühlen Sie.

  3. Am Tag, poch die Eier, dann beiseite stellen. Die Lachs- und Korianderblätter grob hacken. Reibe den Reis auf, bis er heiß ist. Soße erhitzen bis sie köchelt, dann Reis einrühren. Rühren Sie Lachs und den größten Teil des Korianders um. Löffel in Schalen

Senden Sie Ihren Kommentar