Vorbereiten: 15 Minuten Koch: 45 Min. - 55 Min. Easy 4 - 6

Das ist veganes Komfortessen vom Feinsten - schichten Sie Auberginenscheiben mit scharfer Kokosmilch und Tomatensoße für eine herzhafte, wärmende Mahlzeit ein

  • Freezable
  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion (6)

  • kcal: 318
  • Fett: 20 g
  • gesättigt: 9 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Zucker: 15 g
  • Faser: 12 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

  • 4, in 5 mm geschnitten -1cm Scheibenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 große, gehackteun-Yun verwendet

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 3 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 EL schwarze Senfkörner
  • ½ ELFenn-du-griechischen Samen

    Ein beliebter Samen in der indischen Küche, in dem es Methi genannt wird, dieser kleine, harte, Senf ...

  • 1 ELgar-am mah-sarl-ah

    Bedeutet "wärmende Gewürzmischung", Garam Masala ist die wichtigste Gewürzmischung in Nordindien ... t ¼ TL heißes Chilipulver

  • 1 Zimtstange
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 2 x 400g Dosen gehackte Tomaten
  • 200ml
  • ko-ko-Nuss Mühle-kKokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

    , nach Geschmack

  • shuh-gaHonig und Sirup aus konzentriert Fruchtsaft war das früheste bekannte Süßungsmittel. Heute ...

    2 EL Mandelblättchen

  • Koriander klein gehackt (optional)
  • Methode

Ofen auf 220 ° C / 200 ° C Gebläse / Gas erwärmen 7. Jede Auberginenscheibe großzügig mit Pflanzenöl bestreichen und in einer Schicht auf ein Backblech legen oder zwei, wenn sie nicht auf einen passen. Kochen Sie in den niedrigen Regalen für 10 Minuten, dann drehen Sie um und kochen Sie für weitere 5-10 Minuten, bis sie golden sind. Den Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4 reduzieren.

  1. Das Kokosnussöl in einer großen, schweren Pfanne erhitzen und die Zwiebeln hinzufügen. Bedecken Sie und schwitzen Sie auf einer niedrigen Hitze seit ungefähr 5 Minuten, bis weich gemacht. Fügen Sie den Knoblauch, Senfkörner, Bockshornkleesamen, Garam Masala, Chilipulver, Zimtstange, Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander hinzu. Kochen Sie für ein paar Sekunden, bis es beginnt, schön und aromatisch zu riechen.

  2. Die gehackten Tomaten und Kokosmilch in die gewürzten Zwiebeln geben und gut umrühren. Überprüfen Sie die Würze und fügen Sie etwas Zucker, Salz oder Pfeffer hinzu, um zu schmecken.

  3. Ein Drittel der Tomatensauce auf den Boden einer 2-Liter-Auflaufform geben. Mit der Hälfte der Auberginenscheiben bestreichen. Löffel über ein weiteres Drittel der Tomatensauce, dann die restlichen Auberginenscheiben und fertig mit dem Rest der Soße. Über die Mandelblättchen und den Koriander (falls verwendet) streuen, etwas aufheben und 25-30 Minuten backen. Mit Koriander garniert servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar