Zubereitung: 15 Min Koch: 1 Std., 50 Min. Mehr Aufwand 4

Das ist ein super leckeres Eintopfgericht mit Wirsing als Stern . Ein schmackhaftes, geschmortes Familienessen mit saftiger deutscher Knoblauchwurst

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 736
  • Fett: 49g
  • Sättigung: 21g
  • Kohlenhydrate: 23g
  • Zucker: 17g
  • Ballaststoffe: 11g
  • Protein: 36g
  • Salz: 4,6g

Zutaten

  • 4, in Scheiben geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 200ml Weißwein
  • 100ml Weißweinessig
  • 1 EL Blätter

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 1Stern an-eese

    Sternanis ist einer von die zentralen Gewürze in der chinesischen Küche. Es hat einen starken Anisgeschmack, mit ...

  • 1 TeelöffelFeh-Nell-Samen

    Ein getrockneter Samen, der aus dem Fenchel kommt, Fenchelsamen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2, diagonal geschnittenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer auffälligen leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 2 Selleriestangen, geschält, um den strähnigen Teil zu entfernen und in 4
  • 8 Knoblauchzehen geschnitten
  • 1 mittelgroße Wirsingkohl, in 8 geschnitten Keile
  • 6 deutsche Knoblauchwürstchen (oder gute Chipolatas)
  • 400g ganzes Stück geräucherter Speck, Haut entfernt und in große Stücke geschnitten
  • 400ml Hühnerbrühe
  • Kartoffelpüree, zum Servieren (fakultativ)

Methode

  1. Ofen auf 160C / 140C erhitzen Ventilator / Gas 3. Erhitzen Sie 1 EL Pflanzenöl in einer großen feuerfesten Auflaufform oder einer schweren Pfanne. Braten Sie die Zwiebeln für 10-15 Minuten bis sie weich sind. Fügen Sie den Wein und Essig, zusammen mit den Kräutern und Gewürzen hinzu und reduzieren Sie zu einer Glasur.

  2. Fügen Sie die Karotten, Sellerie und Knoblauch in die Pfanne, mischen Sie gut, dann legen Sie die Kohlkeile darauf. Kuscheln Sie die Würste und den Speck zwischen die Kohlstücke, bevor Sie sie übergießen. Die Pfanne auf den Herd stellen, zum Kochen bringen, dann mit einem Deckel abdecken und im Ofen 1 Stunde 30 Minuten unter Rühren kochen.

  3. Einmal gekocht, servieren Sie in Schüsseln mit Kartoffelpüree, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar