Zubereitung: 20 Min Koch: 15 Min. Eine Herausforderung für 8 Personen Dieses nachsichtig aussehende Törtchen ist eigentlich ziemlich engelsgleich, so dass selbst die Diät ein Stück oder zwei genießen kann

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 177
  • Fett: 3g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 35g
  • Zucker: 25g
  • Faser: 1g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,34g

Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 85g Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 1 gehäufte EL Maismehl
  • 250ml Magermilch
  • Schale 1oder -ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

Für die Basis und zum dekorieren

  • 1 Eiweiß
  • 3 große Blätter Filoteig, halbiert
  • 3, Haut und Mark entfernt, in Scheiben geschnittenoder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 50 g Zucker

Methode

  1. Schlagen Sie das Eigelb und Zucker für ein paar Minuten bis blass und leicht verdickt, dann wischen die Mehle. Die Milch und die Orangenschale in einem Topf erhitzen. Sobald es an den Rändern beginnt zu kochen, wischen Sie in den Ei-Mix. Die ganze Menge zurück in die Pfanne geben und die ganze Zeit rühren, bis sie dick und kochend ist. Vollständig abkühlen lassen. Kann bis zu 2 Tage im Voraus gemacht werden.

  2. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C / Gas 6. Streichen Sie die Filoblätter nacheinander mit Eiweiß und verwenden Sie, um eine 23 cm Loose-Floor Blechform zu überschneiden, die Stücke überlappend, wie Sie gehen. Falten Sie das Gebäck an den Kanten über sich selbst, anstatt es überhängen zu lassen, sonst bekommen Sie es nie aus der Dose. Blind für 10 Minuten backen, dann geben Sie es weitere 5 Minuten bis zum dunklen Gold und sehr knackig. Abkühlen lassen. Kann bis zu 1 Tag im Voraus gemacht werden.

  3. Die Cremefüllung wird jetzt eingestellt, also noch einmal mit elektrischen Schlägern glatt schlagen. Löffel in den Fall, dann für mindestens 30 Minuten kühlen. Zum Servieren den Zucker in eine antihaftbeschichtete Pfanne geben und bei leichter Hitze schmelzen lassen und dann karamellisieren. Dabei die Pfanne nur einige Male schwenken. Inzwischen verteilen Sie die Orangen über den Vanillepudding. Wenn das Karamell dunkel golden ist, träufeln Sie es über die Orangen, lassen Sie es für ein paar Minuten setzen, dann sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar