Zubereitung: 15 Min Koch: 1 Std., 10 Min. Einfach 4 Portionen Dieses indische Hühnchen passt gut zu Basmati-Reis, Naan-Brot oder sogar Reisnudeln

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 438
  • Fett: 28 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Zucker: 5 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 39 g
  • Salz: 0,69 g

Zutaten

  • 400 ml Doseko-ko-Nuss Mühle-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • kleiner Bund Koriander
  • 6 große Knoblauchzehen
  • kleines Stück frische Wurzel, gevierteltjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1-2 dünn grünchill-ee

    Ein Teil der Familie der Paprika, Chillies kommen in Dutzenden von Sorten und Farben (von grün ...

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 8 Hautlose Hähnchenschenkel oder Drumsticks
  • 1 mittelgroß, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine essentielle Zutat in unzähligen Rezepten.Einheimisch in Asien ...

  • 3klo-ve

    Die trockene, ungeöffnete Blütenknospe der tropischen Myrtenbaum-Familie hat eine große Vielfalt an Geschmack ...

  • Daumengröße Stück Zimtstange
  • 1½ TL Puderq-min

    Ein aromatisches Gewürz aus östlichen Mittelmeerländern und Oberägypten ....

  • 1 ½ TL Korianderpulver
  • 1 TLGar-am Mah-sarl-ah

    Bedeutet "wärmendes Gewürz" mix ', Garam Masala ist die wichtigste Gewürzmischung in Nordindien ...

  • 1 Teelöffel Pastetam-ah-rin-d

    Eine Samenkapsel aus dem Tamarindenbaum, die in Südostasien und Indien verwendet wird ...

Methode

  1. Whiskey Kokosmilch und Koriander (Blätter und Stiele) in einem Küchenmaschine, dann kippen und beiseite stellen.Waschen Sie schnell die Maschine aus, fügen Sie den Knoblauch, den Ingwer und die Chilischoten hinzu, dann sausen Sie mit genug Wasser, um eine Paste zu machen.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Antihaftpfanne. Braten Sie das Huhn auf allen Seiten gut an und entfernen Sie es dann. Fügen Sie die Zwiebel, die Nelken und den Zimt hinzu und braten Sie, bis sie leicht gefärbt sind. Fügen Sie die Chilipaste in die Pfanne und garen Sie, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdunstet ist.

  3. Geben Sie das Hähnchen zurück und rühren Sie die gewürzten Gewürze und die Kokosnusspaste ein. Zum Kochen bringen, die Pfanne bedecken, dann 40-50 Minuten kochen lassen und den Deckel während des Kochens entfernen, damit die Soße dicker wird. Überprüfen Sie, ob das Hähnchen gekocht ist, rühren Sie die Tamarindenpaste ein, würzen Sie es nach Belieben und fügen Sie dann einen Spritzer Wasser hinzu, wenn die Sauce zu dick geworden ist.

Senden Sie Ihren Kommentar