Vorbereitung: 5 Minuten Koch: 2 Stunden plus Kühlung Mehr Aufwand für 4 - 6 Dieses beeindruckende vegetarische Gericht im Vorgeschmack schichtet eine gewürzte vegetarische Füllung mit knusprigem Filoteig - perfekt mit einem leichten Salat

  • ungebacken
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion (6)

  • kcal: 869
  • Fett: 46g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 91g
  • Zucker: 38g
  • Faser: 9g
  • Protein: 20g
  • Salz: 2,4g

Zutaten

  • 100ml, plus extra zum Putzenol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olive Öl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2, halbiert und fein geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 500g, in lange 5mm dicke Scheiben geschnittenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 5 EL Tomatenmark
  • 10 weingereifte Pflaumentomaten, gehäutet und grob gehackt
  • PriseShuh-ga

    Honig und Sirup aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ...

  • 1 Bund Dill, fein gehackt
  • 2 TL getrocknetmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • Schuss Rotweinessig
  • 1 Pack Filoteig ( 14 Blatt)
  • 100g, geschmolzenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

  • 100g Medjool Datteln, entkernt und fein geschnitten
  • 50g Mandelblättchen
  • 200g, zerbröckeltfeh -tah

    Ein cremiger weicher weißer Käse mit einer alten Geschichte - Nomadenstämme, die den ...

  • 6 EL klaren Honig
  • erhalten mussten, um zu dienenhoom-iss, hum-iss

    Ein Grundnahrungsmittel der nahöstlichen Diäten, dieses ist ein Püree von gekochten Kichererbsen, aromatisiert mit Tahini (a ...

  • gekleidete grüne Blätter, um serve zu dienen,
  • par-sleeEiner der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    gehackte Kalamata, zu dienen

  • ol-livWeit verbreitet im ganzen Mittelmeerraum, wo sie sind seit biblischen Zeiten kultiviert ...

    Methode

Olivenöl in einer großen Pfanne auf niedriger Flamme erhitzen und die Zwiebeln anbraten, bis sie weich und klebrig sind - dies kann bis zu 30 Minuten dauern.

  1. Erhitzen Sie eine Grillpfanne unterdessen sehr heiß. Einige Auberginenscheiben mit ein wenig Öl bestreichen, mit Meersalz bestreuen und bei starker Hitze gut durchkochen und durchkochen, 5-7 Minuten. Heben Sie auf Küchenpapier und kochen Sie die restlichen Scheiben.

  2. Knoblauch, Zimt und Tomatenmark zu den Zwiebeln geben und weitere 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Tomaten, Zucker, Dill, Minze, Essig und eine großzügige Prise Meersalz hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Simmern und kochen für 10-15 Minuten bis verdickt. Stellen Sie die Würze nach Geschmack ein und lassen Sie sie abkühlen. Kann bis zu 2 Tage im Voraus gemacht werden.

  3. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 4. Den Teig auseinanderfalten und mit einem feuchten Tuch abdecken, damit er nicht austrocknet. Ein Backblech (ca. 30 x 20 cm) mit geschmolzener Butter bestreichen. Das Tablett mit einem Blatt Filo auskleiden (zu groß schneiden), mit Butter bestreichen und wiederholen, bis eine Dicke von 6 Lagen erreicht ist. Die halbe Tomatenmischung auf den Teig verteilen, mit je einem halben Datteln, Mandeln und Feta belegen und mit der Hälfte der Auberginenscheiben belegen. Weitere 4 Schichten Filo zusammen mit geschmolzener Butter andrücken und auf die Auberginen legen. Mit der restlichen Tomatenmischung, Datteln, Feta und Auberginen belegen. Die restlichen 4 Filoblätter wie zuvor zusammenlegen und darauf legen.

  4. Erhöhe die Spitze leicht und schneide in Diamanten von ca. 5 x 10 cm. Mit der restlichen Butter bestreichen, mit etwas Wasser abspritzen und 35-45 Minuten kochen oder bis sie goldbraun sind. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen, dann jede Portion mit etwas Honig beträufeln. Mit housem und einer Schüssel mit gemischten grünen Blättern, mit Olivenöl und Zitronensaft, mit flachen Blättern Petersilie und gehackten Kalamata Oliven servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar