Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min Easy Serves 2

Dieses kohlenhydratreiche, proteinreiche Gericht kann in 20 Minuten auf dem Tisch liegen und Ihnen helfen, sich nach dem Training wieder aufzutanken

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 796
  • Fett: 38g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 58g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 9 g
  • Protein: 51 g
  • Salz: 2,1 g

Zutaten

  • 100 g Cashew-Nuss-Butter
  • 2 EL Natrium-NatriumSojasor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten kommt von leicht bis ...

  • 2 Vollkornnudeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 rot, fein gehackt (entkernt, wenn Sie es nicht zu heiß mögen)chill-ee

    Ein Teil der Familie der Paprika , Chillies kommen in vielen Sorten und Farben (von grün ...

  • 2 Hähnchenbrust, in 1cm dicken Streifen geschnitten
  • 120g dünnstielig, halbiertbrok-o-lee

    Wie Kohl und Blumenkohl, Brokkoli ist eine Brassica und ist manchmal bekannt unter seinem italienischen Namen ...

  • 1, in Streichhölzer geschnittenka-rot

    Die Karotte, mit seiner unverwechselbaren leuchtend Orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 20 g ungesalzene Cashew-Nüsse, grob gehackt
  • 4, in der Diagonale geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder Frühlingszwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

Methode

  1. In einer kleinen Schüssel die Cashewbutter mit der Sojasauce und 100ml Wasser vermischen. Beiseite legen.

  2. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanleitung für nur gekocht, dann abtropfen lassen und in einer Schüssel mit kaltem Wasser auffrischen, bis sie gebraucht werden.

  3. Erhitzen Sie das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Knoblauch und Chili dazugeben und 2 Minuten braten, bis sie weich und aromatisch sind.

  4. Das Hähnchen und den Brokkoli in den Wok geben. Fry, unter ständigem Rühren, für 5-6 Minuten, bis beide zart sind. Die Nudeln abtropfen lassen und zusammen mit der Karotte in den Wok geben. Toss alles gut mit einer Zange, damit die Nudeln durchwärmen. Die Pfanne von der Hitze nehmen und durch die Cashew-Soße rühren.

  5. Sofort servieren, mit Cashewnüssen und Frühlingszwiebeln garniert.

Senden Sie Ihren Kommentar