Vorbereitung: 15 Min Koch: 50 Min. Einfach 4 Portionen Dieses gesunde vegetarische Curry ist ernährungsfreundlich und eine große Quelle von Eisen und Ballaststoffen

  • Freezable
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 356
  • Fett: 17g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 9g
  • Faser: 10g
  • Protein: 18g
  • Salz: 1,4g

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1, dünn geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • daumengroßes Stück, fein gehacktjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 3 EL Currypaste (wir verwendeten Bart Veeraswamy Gujurat Masala Currypaste)
  • 200 g gelb, ausgespültlen-til

    Die Linsenpflanze (Lens Culinaris) stammt aus Asien und Nordafrika und ist eine unserer ältesten ...

  • 1½ l Gemüsebrühe
  • 3 EL ungesüßte Kokosraspeln, plus extra zu streuen, wenn Sie mögen
  • 1, in kleine Blümchen gebrochencoll-ee-fl-ow-ah

    Eine Kohl, wie Kohl und Brokkoli, Blumenkohl ist eine Masse von winzigen, dicht gepackte Blüte ...

  • gekochter Basmati-Reis und Korianderblätter, dazu Mango-Chutney und Naan-Brot (optional), zum Servieren

Methode

  1. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben. Kochen Sie für 5 Minuten, fügen Sie die Currypaste hinzu, dann unter Rühren braten Sie für 1 Minute, bevor Sie die Linsen, den Vorrat und die Kokosnuss hinzufügen. Die Mischung zum Kochen bringen und 40 Minuten köcheln lassen oder bis die Linsen weich sind.

  2. Während der letzten 10 Minuten kochen, Blumenkohl zum Kochen einrühren. Löffel Reis in 4 Schüsseln, oben mit dem Curry und bestreuen Sie mit Korianderblättern und Kokosnuss, wenn Sie mögen. Servieren mit Mango Chutney und Naan Brot (optional).

Senden Sie Ihren Kommentar