Zubereitung: 10 Min Koch: 25 Min. Einfach 4 Portionen Ein einfacher saisonaler Pud mit einem knusprigen Belag

  • Eingefroren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 465
  • Fett: 27g
  • gesättigt: 13g
  • Kohlenhydrate: 53g
  • Zucker: 21 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,57 g

Zutaten

  • 5 Stäbchen, in 3 cm Stücke geschnittenRoo-Barbier

    Botanisch ist Rhabarber ein Gemüse (es ist mit Sauerampfer und Dock verwandt), aber es ist dick, fleischig ... t 1 TL

  • sin-ah-munEin duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Wenn es getrocknet ist, wird es zu ...

    3 EL Mehl, plus extra zum Entstauben

  • 5 EL weicher brauner Zucker
  • ½ 500g Blätterteig
  • 3 EL ungesalzene Butter
  • 50 g gerollte
  • ohtzHafer wird durch Rollen verarbeitet (gedämpft und gepresst) ) oder Stahlschneiden (in Stücke geschnitten). Es gibt ...

    Methode

Heizen Sie den Ofen auf 200C / Ventilator 180C / Gas 6. In einer Schüssel werfen Sie den Rhabarber mit Zimt, 1 EL Mehl und 2 EL Zucker. Ein Backblech mit einem Stück Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche auf ca. 20 x 30 cm ausrollen, in Viertel schneiden und auf das Blatt legen.

  1. Reiben Sie das restliche Mehl, Zucker, Butter und Hafer zu einer groben Streuselmischung zusammen. Den Rhabarber zwischen den Teigvierteln verteilen und einen Rand von 1 cm zurücklassen. Die Hafermischung darüber streuen, dann falten und drücken Sie jede Ecke, um die Füllung zu halten. Backen Sie für 20-25 Minuten, dann servieren Sie warm.

Senden Sie Ihren Kommentar