10 Min Koch: 8 Min. Einfach 4 Portionen Diese gesunde Mahlzeit ist einfach zuzubereiten und mit Geschmack Nahrung:

pro Portion kcal: 310

  • Fett: 12 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate : 15g
  • Zucker: 15g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Eiweiß: 36g
  • Salz: 1,08g
  • Zutaten

3 EL knackig

  • Peernuss-Butt-ahErdnussbutter beginnt mit trocken gerösteten Erdnüssen, die ihren Geschmack konzentrieren und verstärken ...

    3 tbsp süße Chilisauce

  • 4 mageres Schweinefleisch Steaks
  • Saft 2
  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ... t 1 TL Thai Fischsauce

    Prise

  • Shuh-ga
  • Honig und Sirup aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannte Süßstoffe. Heute ...2, entkernt und dünn geschnitten

    Ap-Pel

  • In gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...kleine Packung Koriander, Blätter grob gerissen

    ½ eine kleine Packung, Blätter grob gerissen

  • mi-nt
  • Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...Methode

    Hitze Grill zu hoch. Die Erdnussbutter und die süße Chilisauce miteinander vermischen, dann mit Pfeffer würzen (die Erdnussbutter ist salzig genug). Das Schweinefleisch auf einem Backblech anrichten, die Oberseiten mit der Hälfte der nussigen Mischung bestreichen und 3 Minuten grillen. Die Schweinesteaks vorsichtig wenden, mit der restlichen Mischung bestreichen und 3-4 Minuten grillen, bis sie durchgebacken sind.

Inzwischen den Salat zubereiten, indem Sie den Limettensaft, die Fischsauce und den Zucker in eine Schüssel geben. Die Apfelscheiben einrühren, so dass sie im Dressing gut bedeckt sind, dann mit Koriander und Minze vermischen. Servieren Sie den knackigen Apfelsalat neben den Schweinesteaks, mit Jasminreis auf der Seite.

Senden Sie Ihren Kommentar