Zubereitung: 15 Min. Koch: 22 Min. Easy 2 A einfach Meeresfrüchte Curry von Weißfisch, Tomaten und ganze grüne Chilischoten, das ist köstlich scharf, gesund und schnell genug für jeden Tag

  • gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 492
  • Fett: 30g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 3g
  • Zucker : 2g
  • Faser: 1g
  • Protein: 52g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 450g Steaks, in große Scheiben geschnittenhal-ee-aber

    Der größte Plattfisch im Meer, Heilbutt ist ein köstlicher weißfleischiger Fisch mit einem festen , fleischig ...

  • ¾ TL gemahlener Kurkuma
  • 2 EL gelbe Senfkörner (siehe Tipp)
  • 140gToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • 3 Fett Knoblauchzehen
  • 4-5 ganze grüne Chilis
  • 4 EL Senföl oder v essbares Öl
  • 1¼ TL Nigella-Samen
  • Handvoll Korianderblätter
  • gekocht, um zu dienen (optional)r-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras, das am meisten angebaut wird und am meisten ...

Zubereitung

  1. In einer Schüssel marinieren Sie den Fisch in 1/4 TL Kurkuma und eine gute Prise Salz, werfen zu beschichten, dann beiseite stellen. Mit einer Gewürzmühle oder einem Stößel und Mörser die Senfkörner zu einem feinen Pulver zermahlen. Die Tomaten, den Knoblauch, 2 oder 3 grüne Chilischoten, die pulverisierten Senfkörner, 1/2 TL Kurkuma, eine Prise Salz und 150 ml Wasser in die kleine Schüssel einer Küchenmaschine geben und zu einer glatten Paste verquirlen.

  2. Erhitze 3 EL Senföl in einer mittelgroßen Antihaftpfanne bis zum Rauchen, nimm dann die Hitze ab und warte 30 Sekunden. Fügen Sie die Nigella-Samen in die Pfanne und lassen Sie für 10 Sekunden brutzeln, dann fügen Sie die Paste hinzu. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die überschüssige Flüssigkeit verdunstet ist und die Paste ihr Öl freisetzt. Senken Sie die Hitze und kochen Sie weitere 4 Minuten oder so, bis es ein wenig dunkler wird. 400 ml Wasser und die restlichen Chilis hinzufügen, aufkochen und sieben bis acht Minuten köcheln lassen, bis eine mittlere Konsistenz, nicht zu wässrig, erreicht ist. Überprüfen Sie die Würze und halten Sie sie bei niedriger Hitze, während Sie den Fisch braten.

  3. Erhitzen Sie das restliche Öl in einer Pfanne bis zum Rauchen. Fügen Sie den Fisch hinzu und braten Sie auf allen Seiten etwa 6 Minuten lang, bis er goldbraun ist. Den Fisch in die Senfsauce geben, zum Kochen bringen und 2 Minuten kochen lassen. Auf die Korianderblätter streuen und mit Reis servieren, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar