Zubereitung: 20 Min Koch: 35 Min. Einfach serviert 2

Dieses gesündere Katsu wird mit fein gehackten Mandelblättchen überzogen und im Ofen gebacken (statt gebraten), bis es knusprig und golden ist. Wenn Sie dem folgen, dann ist dies ein tolles Gericht, um Ihr Repertoire zu ergänzen.

  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 585
  • Fett: 16g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 58g
  • Zucker: 12g
  • Faser: 9g
  • Protein : 47g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

  • 25g Mandelblättchen
  • 1 TL kaltgepresst

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 2 knochenlose, hautlose Hähnchenbrust (ca. 300g / 11oz insgesamt)
  • Keile, zum Quetschen überly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

Für die Sauce

  • 2 TL kaltgepresst

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wollen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 1 mittelgroß, grob gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Einheimisch nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • daumengroßes Stück, geschält und fein gehacktjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 2 TL Medium Currypulver
  • 1Stern An-Eese

    Sternanis ist eines der zentralen Gewürze in der chinesischen Küche. Es hat einen starken Anis-Geschmack, mit ... t t TL gemahlener Kurkuma

  • 1 EL reines Vollkornmehl
  • Für den Reis

100 g langkörniger brauner Reis

  • 2, fein geschnitten (einschließlich der grünen Teil)
  • Sp-Ring un-YunAuch Frühlingszwiebeln genannt Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    Für den Salat

1 Medium, in langen Streifen mit einem Gemüseschäler geschält

  • ka-rotDie Karotte, mit seiner unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

    ⅓ Gurke, in langen Streifen mit einem Gemüseschäler geschält

  • 1 kleine rote, fein gehackt (entkernt, wenn Sie es nicht zu heiß mögen)
  • chill-eeTeil der Familie der Paprika, Chilis kommen in vielen Sorten und Farben (von grün ...

    Saft ½

  • ly-mDie gleiche Form, aber kleiner als ...

    kleine Handvoll Minzblätter

  • kleine Handvoll Korianderblätter
  • Methode

Ofen auf 220C / 200C Lüfter / Gas 7. Kochen Sie den braunen Reis in viel kochendem Wasser für 35 Minuten oder bis ver tender zart. Zerdrücken Sie die Mandeln mit einem Stößel und Mörser oder Blitz in einer Küchenmaschine bis fein gehackt, dann streuen Sie über einen Teller. Ein kleines Backblech mit etwas Öl einfetten. Das Hähnchen auf beiden Seiten mit dem restlichen Öl bestreichen und gut würzen. Das Hähnchen mit den Nüssen bestreichen und auf das Tablett legen. Drücken Sie alle verbleibenden Nüsse von der Platte auf jede Brust. Backen Sie für 20 Minuten oder bis sie gebräunt und durchgekocht sind. Pausieren Sie für 4-5 Minuten auf dem Tablett, dann in Scheiben schneiden.

  1. In der Zwischenzeit die Soße machen. Erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen, nicht klebenden Topf und fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer hinzu. Bedecken Sie die Pfanne locker und braten Sie sie für 8 Minuten oder bis sie weich und leicht gebräunt sind, gelegentlich umrühren. Entfernen Sie den Deckel für die letzten 2 Minuten, und lassen Sie den Knoblauch nicht brennen.

  2. Rühren Sie das Currypulver, Sternanis, Kurkuma und ein gutes Mahlen von schwarzem Pfeffer. Einige Sekunden weiter kochen und rühren. Über das Mehl streuen und gut umrühren. Nach und nach unter ständigem Rühren 400 ml Wasser in die Pfanne geben.

  3. Bringen Sie die Soße zum Kochen und kochen Sie sie für 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren. Wenn es zu stottern beginnt, decken Sie es locker mit einem Deckel ab. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und blitz die Sauce mit einem Stabmixer bis sehr glatt. Passen Sie die Würze nach Geschmack an. Warm halten.

  4. Sobald der Reis weich ist, die Frühlingszwiebeln hinzufügen und weitere 1 min kochen. Gut abtropfen lassen und einige Minuten stehen lassen, während Sie den Salat machen. Karotte und Gurke mit Chili, Limettensaft und Kräutern vermischen.

  5. Das geschnittene Hähnchen auf zwei Teller verteilen, übergießen und mit dem Reis, dem Salat und den Limettenschnitzen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar