Prep: 20 Minuten Koch: 25 Minuten Easy serviert 4

Dieses handliche vegane Pfannengemüse ist ein leckeres Abendessen mit einer klebrigen süß-scharfen Sauce . Seitan, Erdnussbutter und eine Mischung aus Gemüse ist eine gewinnende Kombination

  • Vegetarier
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 326
  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Zucker: 23 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 22g
  • Salz: 3,08g

Zutaten

Für die Soße

  • 400g Dose schwarze Bohnen, abgetropft und gespült
  • 75g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl kommt von Sorten von leicht bis ...

  • 1 TL chinesische Fünf-Gewürze Pulver
  • 2 EL Reis Essig
  • 1 EL glattPee-Nuss Hintern-ah

    Erdnussbutter beginnt mit trockenen Rösten Erdnüsse, die konzentriert und erhöht ihren Geschmack ...

  • 1 rote Chili, fein gehackt

Für die Pfanne

  • ​​350g Glas marinierte Stücke (wir verwendeten Biona)say-tan

    Seitan (oder Weizengluten) ist rein ...

  • 1 EL Maismehl
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 rote Paprika , geschnitten
  • 300 g, gehacktpak-choy

    Dieses Mitglied der Kohlfamilie hat eine Nummer ber verschiedene Namen, darunter Bok Choy, Pferd ...

  • 2, in Scheiben geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder Frühlingszwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • gekochte Reisnudeln oder Reis, um servieren

Methode

  1. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Soße, geben Sie die Hälfte der Bohnen mit den restlichen Zutaten in die Schüssel einer Küchenmaschine und fügen Sie 50 ml Wasser hinzu. Saison, dann vermischen bis glatt. Gießen Sie in einen Kochtopf und erhitzen Sie es ungefähr 5 Minuten oder bis es dick und glänzend ist.

  2. Den Seitan abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Seitanstücke mit dem Maismehl in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Erhitze deinen Wok auf eine hohe Temperatur, gib ein wenig Öl dazu und dann den Seitan - du musst das vielleicht in Chargen tun. Rühren Sie für ungefähr 5 Minuten braten, bis sie an den Rändern goldbraun sind. Den Seitan mit einem Schaumlöffel aus dem Wok nehmen und auf einem Teller beiseite stellen.

  3. Wenn der Wok in diesem Stadium trocken ist, fügen Sie 1 TL Pflanzenöl hinzu. Fügen Sie die Schalotten hinzu und braten Sie sie an, bis sie weich sind. Die gehackten Paprika, den Rest der Bohnen, Pak Choi und Frühlingszwiebeln hineingeben. 3-4 Minuten kochen lassen, dann den Seitan in die Pfanne geben, die Sauce einrühren und 1 Minute aufkochen lassen. Mit gekochtem Reis oder Nudeln servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar