Koch: 15 Minuten Vorbereitung 15 Minuten plus Kühlung und Kühlung Mehr Aufwand macht 2-3 Gläser Diese wunderschöne cremige tropische Frucht Quark ist ideal für den Nachmittagstee oder in hübschen Gläsern als Geschenk zu halten

Ernährung: pro Portion (15g)

  • kcal: 51
  • Fett: 3g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 6g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 0g
  • Protein: 1g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 200g / 7oz Passionsfrucht Fruchtfleisch, ca. 6-8 reife Passionsfrüchte
  • 3 großeEi

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 140g, gewürfeltButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden zu machen ...

  • 250 g goldenen Caster Zucker
  • 2 EL Maismehl

Methode

  1. Legen Sie die Passionsfrucht Fruchtfleisch in einer Küchenmaschine und sausen, um die Samen von allen saftigen Stückchen zu trennen. Kratze in ein Sieb, das über einen mittelgroßen Kochtopf gelegt wird und drehe so viel Fruchtfleisch wie möglich durch. Reserve 2 EL der Samen, dann den Rest wegwerfen.

  2. Die restlichen Zutaten in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze aufsetzen. Bis die Butter geschmolzen ist, mit einem Schneebesen solange rühren, bis der Maracuja-Quark zu einer ähnlichen Konsistenz wie Zitronenquark eingedickt ist. Seien Sie nicht versucht, die Hitze zu erhöhen, um den Prozess zu beschleunigen, da die Eier gerinnen werden; Achte darauf, dass du auch am Rand rührst, denn hier könnte es zuerst hängen bleiben.

  3. Sautieren Sie den Quark in eine saubere Schüssel, um alle eggy Bits zu entfernen, die möglicherweise geronnen haben. Die zurückbehaltenen Samen unterrühren und abkühlen lassen, bevor sie in Gläser gefüllt und gekühlt werden. Curd bleibt eine Woche im Kühlschrank. Auf heißgebuttertem Toast, Crumpets oder Scones (siehe verwandte Rezepte) ersticken.

Senden Sie Ihren Kommentar