Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 1 Std., 30 Min. Mehr Mühe Für 10 Personen Dieser goldene, Zitrus-gefüllte Pud wird dieses Jahr einen kleinen Sonnenstrahl auf deinen Tisch bringen

  • Nur Kuchen

Nahrung: pro Portion

  • kcal: 743
  • Fett: 48 g
  • gesättigt: 20 g
  • Kohlenhydrate: 70 g
  • Zucker: 62 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 12 g
  • Salz: 0,52 g

Zutaten

  • 12 kernlos, ungeschältkehl-menny

    Die kleinste und süßeste Vielzahl von Mandarine ist süß und spritzig, enthält keine Samen und ist ...

  • 500 g goldenen Caster Zucker
  • 200 g, erweicht, plus extra zum FettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien werden Sahne hinzugefügt und aufgewühlt zu machen eine ...

  • Schale 1, plus ein Spritzer Saftle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 3, getrenntEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 300g gemahlenen Mandeln
  • 100g verpackt fein oder Maismehlpoh-len-tah

    Die italienische Polenta hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Küche Norditaliens ...

  • 2 x 150ml / & frac14 Pinttöpfe Naturjoghurt
  • 250g Wanne Mascarpone

Methode

  1. Ofen auf 160C / Ventilator 180C / Gas 4. Kochen Sie den Kessel und schneiden Sie 5 der Clementinen horizontal dünn und verwerfen Sie die Enden. In einer kleinen Pfanne 250 g Zucker mit 300 ml kochendem Wasser schmelzen und dann die Hitze erhöhen, bis der Sirup köchelt. Fügen Sie die Clementine Scheiben hinzu, bedecken Sie und kochen Sie für 20 Minuten, bis die Scheiben zart sind. Währenddessen die Basis einer 25cm Springform einfetten und auskleiden.

  2. Mit einem Schaumlöffel die Clementinenscheiben herausheben und über dem Boden der Dose verteilen. Reiben Sie die restlichen 7 Clementinen ab und legen Sie sie beiseite. Drücken Sie den Saft von 4, dann rühren Sie dies in den Sirup. Kochen Sie für 10 Minuten bis dick. Cool und beiseite stellen.

  3. Für die Torte 200g des restlichen Zuckers mit der Butter, Zitronenschale und der Hälfte der Clementinenschale blass schlagen. Schlagen Sie die Eigelbe nacheinander ein. Schäle die drei übriggebliebenen zementierten Clementinen, zerbrich dann die Segmente in eine Küchenmaschine und saust breiartig. Dies zusammen mit den Mandeln, der Polenta und einem Topf Joghurt in die Buttermischung rühren. Das Eiweiß zu steifen Spitzen verquirlen und dann vorsichtig in den Kuchen mischen. Löffeln Sie die Mischung vorsichtig in die vorbereitete Form und backen Sie sie dann 1 Stunde lang, bis ein eingefügter Spieß sauber herauskommt. Den Kuchen in der Dose abkühlen lassen.

  4. Für die Käsekuchencreme die restliche Clementinenschale mit dem Mascarpone, dem restlichen Topf Joghurt, 50 g Zucker und einem guten Spritzer Zitronensaft vermischen. Den Kuchen auf eine Servierplatte geben und etwas über den klebrigen Sirup gießen. Mit einem Löffel der Käsekuchencreme und etwas mehr Sirup auf der Seite servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar