Vorbereitung: 35 Min Koch: 25 Min. Plus Kühlung Mehr Anstrengung Macht 8 Scheiben Eine Schokoladentorte mit reichem Geschmack und Moussetextur - aber mit zwei Dritteln weniger Fett als die klassische Version

Ernährung: per serviert

  • kcal: 243
  • Fett: 13,4 g
  • gesättigt: 7,3 g
  • Kohlenhydrate: 25,8 g
  • Zucker: 13,7 g
  • Faser: 1,3 g
  • Protein: 4,4 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

Für den Teig

  • 140 g Mehl , plus extra zum Abstauben
  • 50g, in Stücke geschnittenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zu einem ...

  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL

    Wenn Sie wünschen eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen, Raps ist eine gute Wahl und hat ...

  • 1 mittleres Eigelb
  • halbfette Crème Fraîche, zu servieren (fakultativ)

Für die Füllung

  • 100g, 70% Kakao, sehr fein gehacktdahk chok-lit

    Zartbitterschokolade ist das glänzende, dunkelrötlich-braune Bonbon, das aus der Caca hergestellt wird o Bohne, Theobroma ...

  • 1 EL Kakaopulver plus ½ TL zum Sieben
  • ¾ TL Kaffeekörner
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 2 EL fettarme Milch
  • 2 mittelgroße Eiweiß
  • 2 EL dunkler Muscovado-Zucker
  • 85 g halbfett crème fraîche

Methode

  1. Geben Sie das Mehl in eine Rührschüssel und entfernen Sie 2 Teelöffel (der Kakao ersetzt es später). Fügen Sie die Butter hinzu und reiben Sie in das Mehl ein, bis die Mischung feinen Brotkrumen ähnelt. Dann den Kakao und den Puderzucker sieben und dann mit einem Messer mit rundem Messer das Öl, Eigelb und 1½ bis 2 EL kaltes Wasser unterrühren, bis der Teig zusammenkommt. Vorsichtig zu einem Ball zusammenrollen und auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen, die groß genug ist, um eine 20 cm runde und 3,5 cm tiefe, lose, mit einem Boden versehene Tortenform zu ergeben. Erleichtern Sie den Teig in die Dose und lassen Sie einen leichten Überhang. Stechen Sie die Basis leicht mit einer Gabel ein und kühlen Sie sie dann für ca. 10 Minuten ab.

  2. Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 5. Dose auf ein Backblech legen. Das Gebäck mit Folie auslegen und mit Backbohnen füllen. Blind-backen für 15 Minuten oder bis zum Satz. Heben Sie die Bohnen und das Papier vorsichtig heraus und backen Sie das Gebäck für weitere 10 Minuten oder bis die Basis gar ist. Entfernen Sie den überhängenden Teig vorsichtig mit einem scharfen Messer, um dem Teig eine flache Kante zu geben, und lassen Sie ihn bis zur völligen Kälte ab.

  3. Um die Füllung zu machen, geben Sie die Schokolade in eine große Schüssel, die über eine Pfanne mit kochendem Wasser passt, ohne sie zu berühren. Mischen Sie den Kakao, Kaffee und Vanille mit der Milch. Gießen Sie über die Schokolade. Setzen Sie die Schüssel über eine Pfanne mit leicht köchelndem Wasser, rühren Sie um, und entfernen Sie sofort die Pfanne von der Hitze, während sich die Schüssel mit Schokolade immer noch über dem Wasser befindet und gelegentlich umrührt, um zu überprüfen, wenn sie geschmolzen ist. Rühren Sie die geschmolzene Schokolade um - es wird ziemlich dick sein. 2 EL kochendes Wasser unterrühren und die Schokolade wird sofort dünner und seidig glatt. Die Schale aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

  4. Das Eiweiß zu steifen Spitzen verquirlen und den Zucker kräftig und glatt einrühren. Falten Sie die Crème Fraîche in die abgekühlte Schokolade. Ein Drittel des Eiweißes mit einem großen Metalllöffel in die Schokoladenmischung falten, dann die restlichen Weißweine sehr vorsichtig ein drittes Mal unterheben, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Den Teigbehälter aus der Dose nehmen und auf eine Portion legen Teller. Spoon die Füllung in das Gehäuse, dann verteilen Sie sanft und gleichmäßig. Vor dem Servieren ca. 3 Stunden oder über Nacht kalt stellen. Servieren Sie mit einer Sichtung von Kakao und halbfettem Crème Fraîche, wenn Sie mögen. Bitte beachten Sie, schwangere Frauen, ältere Menschen, Babys und Kleinkinder und Menschen, die im Allgemeinen unwohl sind, sollte es vermeiden, rohe oder teilweise gekochte Eier zu essen.

Senden Sie Ihren Kommentar