Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 15 Minuten - 20 Minuten Plus Salzen Zeit einfach 4 Dieser Knoblauch-Salat ist am besten serviert, während noch warm oder bei Raumtemperatur

  • gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 106
  • Fett: 9g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 5g
  • Zucker: 5g
  • Faser: 3g
  • Protein: 2g
  • Salz: 0,03 g

Zutaten

  • 1 große, in Viertel längs geschnitten und in Stücke geschnittenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

  • 2 EL verwendet -Ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    250 g Kügelchen Cherry-Tomaten

  • kleinen Bund jede Minze und flache Blätter grob gehackt
  • par-sleeEines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    Für den Verband

1 EL

  • ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 EL

  • Balsam-ick vin-ee-gahEchte Balsamico-Essig ist ein handwerkliches Produkt aus Modena, in der Emilia Romagna, Italien, und ist ...

    Saft ½

  • Le-MonOval in Form, Mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    1-2 Knoblauchzehen, zerdrückt

  • Koriander zerkleinern
  • Methode

Die Aubergine in ein Sieb geben, mit Salz bestreuen und dann einen Teller oder einen Teller darauf legen Schüssel oben und Gewicht mit einer Dose. Lassen Sie für 30 Minuten, bis einige der Säfte abgelaufen sind. Inzwischen den Dressing durch Mischen aller Zutaten zusammen und beiseite stellen.

  1. Drücken Sie überschüssige Säfte aus den Auberginen und bürsten Sie das Salz weg. Das Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen und die Auberginenstücke leicht anbraten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind. Da sie das Öl schnell absorbieren, ist es wichtig, sie bei schwacher Hitze zu braten, damit sie weich werden und golden werden, ohne dass mehr Olivenöl hinzugefügt werden muss.

  2. Die Auberginenstücke in eine flache Schüssel geben und warm halten. Werfen Sie die Kirschtomaten schnell um die Pfanne, um sie weich und leicht blasig zu machen, und geben Sie sie dann in die Schüssel. Fügen Sie die frischen Kräuter hinzu und übergießen Sie den Verband. Toss sanft und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar