Zubereitung: 15 Min. Koch: 40 Min Mehr Aufwand macht 1 Liter

Dieses fruchtige Chutney mit Birnen, Sultaninen, einem Hauch von Chili, Sternanis, Ingwer und Kreuzkümmel ist die perfekte Art, den Herbst zu genießen

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Nährwert: pro Esslöffel

  • kcal: 25
  • Fett: 0 g
  • gesättigt: 0 g
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Zucker: 5 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 0 g
  • Salz: 0 g

Zutaten

  • 200 g Demerarzucker
  • 200 ml Apfelessig
  • 100 ml Birnenwein
  • 1Stern an-eese

    Sternanis ist eines der zentralen Gewürze in der chinesischen Küche. Es hat einen starken Anisgeschmack, mit ...

  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 rote Zwiebeln, gehackt
  • 1 TL geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ... firm 10 fest, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten

  • Paar pe Wie Äpfel, zu denen sie verwandt sind, kommen Birnen in Tausenden von Sorten, von denen nur ein ...rot, halbiert (und entkernt, wenn Sie bevorzugen)

    Chill-ee

  • Ein Teil der Familie der Paprika, Chillies gibt es in einer Vielzahl von Sorten und Farben (von ...50g Sultaninen

    Methode

  • Geben Sie den Zucker, Apfelessig, Birnenwein, Sternanis, Kreuzkümmel, rote Zwiebeln und Ingwer in einem großen Topf und zum Kochen bringen

Birnen und Chilis hinzufügen und 40 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sirupartig ist und die Birnen gar sind, die Sultaninen einrühren, vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann in sterilisierte Gläser geben

Senden Sie Ihren Kommentar