Zubereitung: 5 Min Koch: 15 Min. 20 minutes Easy Serves 4 - 6

Ein einfaches Rhabarber-Chutney, das eine tolle Mischung aus süß und herb ist - löffeln Sie auf großzügige Portionen dieses unbedingt zu servierenden Würstchens zu Ihren Lieblingscurries und Hoppern

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: per Portion (6)

  • kcal: 232
  • Fett: 0g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 55g
  • Zucker: 54g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Eiweiß: 1g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • 250ml Apfelessig
  • 100g goldener Puderzucker
  • 300g gehacktRoo-Widerhaken

    Botanisch ist Rhabarber ein Gemüse (es ist mit Sauerampfer und Dock verbunden), aber es ist dick, fleischig ...

  • 4 gehackte Medjool Datteln
  • 1 TL geriebenjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1 Kardamomkapsel

Methode

  1. Erhitzen Sie den Apfelessig und den Zucker in einer Pfanne, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den gehackten Rhabarber, die Datteln, den Ingwer und die Kardamomkapsel hinzufügen und 15-20 Minuten kochen oder bis der Rhabarber zerfallen ist und die Flüssigkeit zu einem dicken Chutney reduziert wurde. Mit Salz abschmecken und mit den Trichtern, Blumenkohlcurry und Lauch seen Sambol (siehe passt gut, rechts) servieren. Wird in einem sterilisierten Glas für drei Monate an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt.

Senden Sie Ihren Kommentar