Zubereitung: 25 Min Koch: 30 Min. Einfache Mahlzeiten 6 Diese preiswerte französisch-kanadische Spezialität, bekannt als Tourtière, wird traditionell zu Weihnachten serviert, aber mit Salat ist es ein perfektes Frühlings-Abendessen

  • Ungekochte Kuchen können eingefroren werden

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 466
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 9 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Zucker: 2 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 26 g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

  • 1 mittelgroß, in Stücke geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 1 Teelöffel

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 500g Packung mageres gehacktem Schweinefleisch
  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • & frac14; tsp jeden Boden, Piment und Muskatnusssin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes kommt. Nach dem Trocknen wird es zu ...

  • 100ml Brühe
  • 400g Fertigmürbeteig
  • 1, geschlagen, glasiertEi

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einer ...

Methode

  1. Heizen Sie Ofen zu 200C / 180C Ventilator / Gas 6. Die Kartoffeln kochen, bis sie weich sind, abtropfen lassen und pürieren und abkühlen lassen. Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne, fügen Sie das Hackfleisch und die Zwiebel hinzu und braten Sie es schnell an, bis es gebräunt ist. Knoblauch, Gewürze, Brühe, viel Pfeffer und ein wenig Salz hinzufügen und gut vermischen. Vom Herd nehmen, in die Kartoffel einrühren und abkühlen lassen.

  2. Die Hälfte des Teiges ausrollen und den Boden einer 20-23cm großen Kuchen- oder Tortenform auslegen. Mit der Schweinefleischmischung füllen und die Ränder des Gebäcks mit Wasser bestreichen. Den restlichen Teig ausrollen und den Kuchen abdecken. Drücken Sie die Kanten des Gebäcks zu versiegeln, schneiden Sie den Überschuss ab. Stechen Sie die Oberseite des Teigbehälters an, damit der Dampf entweichen und die Oberseite mit dem geschlagenen Ei glasieren kann.

  3. Backen Sie für 30 Minuten, bis das Gebäck knusprig und golden ist. Mit einem knackigen grünen Salat in Spalten schneiden. Die Reste sind gut kalt für das Mittagessen am nächsten Tag, serviert mit einer Auswahl an Gurken.

Senden Sie Ihren Kommentar