Vorbereitung: 20 Min. Einfach genug Zuckerguss für das Top Dieses festliche Glasur ist einfach zu bedienen, sieht toll aus und macht eine Mahlzeit zu einem leichteren Ende. Das perfekte Herzstück für Weihnachtstee

Ernährung:

  • kcal-
  • Fett-
  • gesättigte-
  • Kohlenhydrate-
  • Zucker-
  • Faser-
  • Protein-
  • Salz-

Zutaten

Für die Dekoration

  • 1 Eiweiß
  • 50g Puderzucker
  • kleiner Bund schwarze Trauben
  • Stechpalme oder Lorbeerblätter
  • 20cm / 8 inch runder Früchtekuchen
  • 1-2kle-menn-tyne

    Die kleinste und süßeste Sorte der Mandarine ist süß und herb, enthält keine Samen und ist ...

  • 1-2 gerade reiffig

    Obwohl nicht saftig, ist die Feige eine unglaublich saftige Frucht, mit einem zarten Aroma und süßen ...

  • ein paarkum-kwot

    Es sieht aus wie eine kleine, ovale Orange, aber die Kumquat, die aus Asien stammt, ist ein Mitglied von ...

  • ein paar Physalis (Kapstachelbeeren)
  • ca. 65cm rot oder gold Band

Für die Glasur

  • 2 Eiweiß
  • 175g Puderzucker

Methode

  1. Leicht schlagen Sie das Eiweiß in einer flachen Schüssel und verteilen Sie den Puderzucker auf einem Backen Blatt oder Fach. Dip die Trauben und die Stechpalme oder Lorbeerblätter in das Eiweiß, oder verwenden Sie einen Pinsel. Den Überschuss schütteln und dann in den Zucker geben. Mindestens 10 Minuten trocknen lassen, idealerweise ca. 30 Minuten.

  2. Wenn Sie bereit sind zu dekorieren, machen Sie den Zuckerguss. Stellen Sie eine große Schüssel auf eine Pfanne mit kochendem Wasser und stellen Sie sicher, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt. Eiweiß und Puderzucker in die Schüssel geben und 5-7 Minuten mit dem Schneebesen verrühren, bis ein dicker, sehr glänzender Zuckerguss entsteht. Verwenden Sie einen Spatel, um die Ränder der Schüssel so oft zu reinigen, wie Sie wischen. Schütte den Zuckerguss auf die Oberseite des Kuchens und bringe ihn mit einem flachen Messer herum, während du herumwirbelst, um einen verschneiten Effekt zu erzeugen (siehe Knowhow, unten).

  3. Die Clementinen, die Feigen und die Kumquats halbieren und mit dem Physalis, den gefrosteten Trauben und den Blättern auf den gefrosteten Kuchen legen. Befestigen Sie ein Band um die Basis und lassen Sie den Kuchen kühl - aber nicht im Kühlschrank - bis Ihre Gäste ankommen.

Senden Sie Ihren Kommentar