Zubereitung: 30 Min. Koch: 20 Min. Einfach zu 10 - 12

Dieser festliche Auflauf kann warm mit dicker Brandycreme oder Vanillesauce als Dessert serviert werden oder nach dem Abkühlen in Scheiben geschnitten und mit einer Tasse Tee oder Glühwein serviert werden

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion (12)

  • kcal: 216
  • Fett: 10g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 29g
  • Zucker: 21g
  • Faser: 1g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 320g Blatt fertig gerollt Blätterteig
  • 100g, geriebenmah-zuh-pan

    Eine der ältesten Quellen der süßen Freude der Menschheit, Marzipan muss nur Boden enthalten ...

  • 1 klein, zestedoder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen aren 't unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 300g, hausgemacht oder im Laden gekauftmin s-meet

    Es ist eine klassische Zutat zu Weihnachten in kleinen gedeckten Törtchen, aber Hackfleisch kann ...

  • ½ Dessertapfel, in kleine Stücke gehackt
  • 1, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein verpackt und a ...

  • Puderzucker, zum Abstauben

Methode

  1. Entwirren Sie den Teig, schneiden Sie einen 4 cm Streifen entlang der Breite und kühlen Sie dieses Stück bis später. Den restlichen Teig längs halbieren. Legen Sie die Teigstücke Ende an Ende, so dass Sie ein langes Rechteck haben, das die abgeschnittenen Enden zusammendrückt, um zu versiegeln. Streuen Sie das Marzipan und die Orangenschale und lassen Sie an einer Seite einen Rand von ca. 1 cm frei. Löffle das Hackfleisch entlang der Mitte, wie du Wurstbrötchen machst, und dann mit dem Apfel.

  2. Ein wenig geschlagenes Ei über die freiliegende Gebäckkante streichen. Von der anderen Seite rollen, in eine lange Wurst rollen und mit dem eggewaschenen Rand versiegeln. Verwenden Sie ein scharfes Messer oder eine Schere, um den Teig in einem leichten Winkel von 5 cm in den Teig zu schneiden, wobei alle Teile an einer Kante befestigt bleiben. Zu einem Ring zusammenschrauben, mit den abgeschnittenen Stücken auf der Außenseite, um es zu biegen, und ein Ende in das andere stecken, um ein ordentliches Ende zu geben. Bürsten Sie den Kranz mit Ei, dann verwenden Sie die Zutaten von früher, um Dekorationen, wie Sterne oder Stechpalmenblätter, zu machen und diese auch mit Ei zu bürsten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 30 Minuten kalt stellen.

  3. Ofen auf 200C / 180C Gebläse / Gas erhitzen 6. Den Kranz 20 Minuten backen oder bis er goldbraun ist. Mit Puderzucker bestreuen und zum Nachtisch warm servieren, oder kalt als Alternative zu Hackfleischpasteten.

Senden Sie Ihren Kommentar