Zubereitung: 10 Min Koch: 20 Min. Einfach zu servieren 4 Dieses schnelle, duftende und füllende Gericht ist genau das Richtige nach einem anstrengenden Arbeitstag

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 391
  • Fett: 13g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 49 g
  • Zucker: 6 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 22 g
  • Salz: 0,65 g

Zutaten

  • 200 g Ei oder Reisnudeln
  • 1 TLol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2-3 TL Thai rote Currypaste
  • 2, gehacktSP-Ring un-Yun

    Auch Frühlingszwiebeln genannt Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1, gewürfeltsüß po tate-toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für schmackhafte ...

  • 200ml Gemüse oder Hühnerbrühe
  • 100ml Magermilch
  • 2 Hautlose Lachsfilets, halbiert und dann in feine Streifen
  • & Frac12; Koriander klein gehackt, grob gehackt

Methode

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abspülen und abtropfen lassen. Das Öl in einem tiefen Topf erhitzen und die Currypaste 1 Minute lang anbraten, bis sie duftet. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln hinzu, reservieren Sie 1 EL, die Süßkartoffel, den Vorrat und die Milch, bringen Sie schnell zum Kochen und köcheln Sie für 5 Minuten, bis die Kartoffel zart ist. Fügen Sie die Lachsstücke hinzu und kochen Sie für 2 Minuten, dann fügen Sie den halben Koriander hinzu.

  2. Teilen Sie die Nudeln zwischen 4 Schüsseln und Löffel über den Lachs und die Soße. Die restlichen Koriander- und Frühlingszwiebeln darüber streuen.

Senden Sie Ihren Kommentar