Zubereitung: 15 Min Koch: 35 Min. Einfach 4 Portionen Dieser Familien-Winterwärmer ist voller Geschmack und Güte. Anpassung für Fleischliebhaber durch Hinzufügen Würstchen

  • Freezable
  • Vegetarier
  • gesund

Ernährung: pro Portion (ohne Brei)

  • kcal: 169
  • Fett: 4g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 24g
  • Zucker: 10g
  • Faser: 7g
  • Protein: 9g
  • Salz: 0.99g

Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 groß, fein gehacktka-rot

    Die Karotte, mit seiner unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 1, gehacktlee-k

    Like Knoblauch und Zwiebeln, Lauch ist ein Mitglied der Allium-Familie, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 1 EL Tomatenmark
  • 400g Dose gehacktToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis) , Tomaten sind in ...

  • 200g Dose Butter Bohne, entwässert
  • 400g Dose Flageolett Bohne, abgespült und abgelassen
  • 200ml trockensi-der

    Cider ist ein alkoholisches Getränk aus dem fermentierten Saft von Äpfeln. Apfelplantagen waren ...

  • 250ml Gemüsebrühe
  • wenige Zweige, nur Blätter

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • Cheddar & Brei (siehe Tipp unten)par-slee

    Einer von die am meisten allgegenwärtigen Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

Machen Sie es nicht veggie

  • 2 Würstchen
  • 1 TL pro Portionol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl gepresst aus frischen Oliven. Es ist ...

Methode

  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch, die Karotte und den Lauch anbraten, bis sie weich, aber nicht gefärbt sind. Tomatenpüree, gehackte Tomaten, Butterbohnen, Flageolettbohnen, Apfelwein, Brühe und Thymian hinzugeben und 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Eintopf verdickt ist und das Gemüse zart ist.

  2. Unterdessen, wenn Sie Würstchen zu einer Portion hinzufügen, schneiden Sie jede Wurst in 3-4 Stücke. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Stücke für 5 Minuten anbraten, dann die entsprechenden Teile des Eintopfes einrühren und für die restliche Kochzeit leicht köcheln lassen. Mit dem Brei servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar