Vorbereitung: 50 Min Koch: 20 Minuten plus 2-3 Stunden Chillen Eine Herausforderung für 8 - 10

Dieser fabelhafte glutenfreie Kuchen hat eine festliche Gewürzcreme und Dulce de Leche-Füllung - Nieselregen mit weißer Schokolade für ein besonderes Ende einer Weihnachtsessenparty

  • Gluten -free

Ernährung: pro Portion (10)

  • kcal: 385
  • Fett: 27g
  • gesättigt: 16g
  • Kohlenhydrate: 29g
  • Zucker: 25g
  • Faser: 1g
  • Protein: 6g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

  • , zum EinfettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 4 großeEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 125g Golden verpackt Caster Zucker, plus extra zum Bestreuen
  • 25g Kakao Pulver
  • 50 g Hafermehl (überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass es glutenfrei ist)
  • 100 g Dulce de Leche (oder Carnation Caramel)
  • Puderzucker, zum Abstauben
  • 50 g (überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass es glutenfrei ist), geschmolzenwarum t chok-lit

    Puristen, das ist keine Schokolade, weil sie nur aus dem Fett oder der Butter des Kakaos hergestellt wird ...

Für die Füllung

  • 400ml Doppelcreme
  • 2 EL hellbrauner weicher Zucker
  • ½ TL gemahlener Ingwer
  • ½ TL gemahlen Zimt
  • ¼ TL Boden Kardamom (die Samen von 3 Schoten, zerkleinert)

Methode

  1. Ein 26 x 36 cm Backblech mit einem erheblichen Rand und Linie mit Backpapier leicht einfetten. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas 4 erhitzen.

  2. Um die Füllung zu machen, alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, um den Zucker aufzulösen und Klumpen zu vermeiden. In einen kleinen Behälter füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und für einige Stunden oder bis zur vollständigen Kühlung in den Kühlschrank stellen.

  3. Die Eier und den Puderzucker in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Schneebesen 5-8 Minuten lang quirlen oder bis sich die Mischung verdreifacht hat und ein Band auf der Oberfläche hält, wenn die Klopfer aus der Schüssel gehoben werden. In einer separaten Schüssel das Kakaopulver, Hafermehl und eine Prise Salz vermischen. In drei Beigaben die trockenen Zutaten vorsichtig über die Ei-Mischung sieben und sorgfältig unter leichtem und luftigem Gemisch einkochen. Den Teig vorsichtig auf das vorbereitete Tablett gießen und vorsichtig zu einer gleichmäßigen Schicht ausgleichen.

  4. Backen Sie für 12-14 Minuten oder bis der Kuchen zurückspringt, wenn Sie leicht drücken. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen und das Pergament vorsichtig auf einen Rost schieben, um abzukühlen (im Gegensatz zu anderen Brötchen wird dieser Kuchen nicht vorgerollt, da er eher reißt).

  5. Sobald der Kuchen Raumtemperatur erreicht hat, wenden Sie sich sicher in einer Bewegung auf ein Stück Pergament, bestreut leicht mit Puderzucker, dann ziehen Sie das auskleidende Pergament ab.

  6. Die gewürzte Crème-Füllung verquirlen, bis sie weiche Spitzen aufweist, dann auf eine gleichmäßige Schicht verteilen und 2 cm entlang der kurzen Kante frei lassen. Spoon the Dulce de Leche zufällig über die Füllung und verwenden Sie ein Messer oder einen Löffel, um zusammen zu wirbeln.

  7. Rollen Sie den Kuchen vorsichtig und verwenden Sie das Pergament darunter, um sicherzustellen, dass die unbedeckte Schwammkante am Ende der Rolle ist. Mach dir keine Sorgen, wenn der Kuchen ein wenig spaltet, das ist zu erwarten. Den Kuchen mit einer dünnen Schicht Puderzucker bestreuen und vorsichtig auf eine Servierplatte heben. Zum Schluss den Kuchen mit der weißen Schokolade beträufeln. Da dieser Kuchen mit sehr wenig Fett hergestellt wird, wird er am Tag der Herstellung am besten serviert, da er schneller austrocknet.

Senden Sie Ihren Kommentar