Vorbereitung: 5 Minuten Cook : 25 Min. Easy Serves 6

Diese fabelhafte französische Beilage aus gebratenen Kartoffeln und geräuchertem Speck wird mit Knoblauch und Kräutern verfeinert und passt hervorragend zu Braten und Geflügel

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 321
  • Fett: 17 g
  • gesättigt: 6 g
  • Kohlenhydrate: 28 g
  • Zucker: 1 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 13 g
  • Salz: 1,4 g

Zutaten

  • 1 kg, in 2 cm / ¾ in Stücke geschnittenpo-tate-oh

    Die Als weltweit beliebtes Wurzelgemüse kommt die Kartoffel in unzähligen Varianten vor. Ein Mitglied von ...

  • 2 EL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 300 g geräucherte Speckspecks
  • 25 g ungesalzene Butter

Für die Persillade

  • kleine Packung flache Petersilie, gehackt
  • 2 Teelöffel gehacktChur-Vil

    Kerbel ist ein einjähriges Kraut, das der flachen Blattpetersilie ähnelt, aber mit einem feineren Stiel und mehr ...

  • 1 Zweig, Blätter gehacktta-ra-gon

    Ein beliebtes und vielseitiges Kraut, Estragon hat eine intensiver Geschmack, der eine einzigartige Mischung aus süßen ...

  • 1 Bananen Schalotten, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert

Methode

  1. In einem großen Topf bei starker Hitze, kochen Sie die Kartoffeln für 5 Minuten in genug Wasser, um sie zu decken, dann abtropfen lassen in einem Sieb und lassen Sie 1 Minute für den Dampf zu entkommen.

  2. In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für die Persilade zusammenmischen und beiseite stellen. Das Öl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erhitzen, die Speckstücke hinzufügen und 8-10 Minuten kochen lassen, bis es leicht karamellisiert ist. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu, dann die Butter.

  3. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und 10 Minuten unter ständigem Rühren goldbraun kochen. Überschüssiges Fett ablöschen und die Persillade einrühren. Schmecken und passen Sie die Würze bei Bedarf an.

Senden Sie Ihren Kommentar