Zubereitung: 10 Min Koch: 30 Min. Plus Stehen Easy Serves 4 Dieser einfache, orientalisch inspirierte Eintopf auf Reisbasis wird mit Kreuzkümmel und Chili gewürzt und mit Zimt und Pflaumen gesüßt.

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 687
  • Fett: 15 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 70 g
  • Zucker: 12 g
  • Faser: 6 g
  • Protein: 64 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

Für den Pilaw

  • 1 ELButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um ...

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2, dünn geschnitten

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

  • Fleisch von den Beinen und Lenden von 2 Wildkaninchen, in mundgerechte Stücke schneiden
  • 2 Zimtstangen
  • 1 EL Kümmel
  • ½ TL Chilipulver oder heiß, plus ein Streusel
  • pa- preek-ahEin Gewürz, das für die ungarische Küche von zentraler Bedeutung ist. Paprikapulver werden durch Trocknen einer bestimmten Art von ...

    250 g langkörnigem, gut gespültem eye r-Auge s Reis ist ein Getreide, der Samen einer Art Gras, Das ist das am weitesten verbreitete und am meisten ...

  • 350 g Butternut-Kürbis, geschält und in Halbmonde geschnitten85 g entsteint Pflaumen

    400 ml Hühnerbrühe

  • zu dienen
  • Handvoll (oder Koriander oder Dill)
  • mi-nt

Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen ...

  • 2 EL gerösteten Pinienkernen oder gerösteten Mandelblättchenfettarmen griechischen Joghurt

    Granatapfel Melasse oder Zitronensaft

  • Methode
  • Butter und Öl in einem breiten, Deckelpfanne und fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu. 5 Minuten sanft einweichen, dann den Hasen hineinkippen und weitere 5 Minuten garen, dabei umrühren, bis sich die Farbe vollständig ändert (es muss nicht besonders gebräunt sein). Die Hitze etwas erhöhen, die Gewürze hinzufügen und 2 Minuten braten, bis sie aromatisch sind. Die Lendenstücke herausheben und beiseite stellen.
  • Reis, Kürbis und Pflaumen hineingeben, mit Brühe bedecken und würzen. Zum Kochen bringen, abdecken und 10 Minuten kochen lassen. Legen Sie das Lendenfleisch auf den Reis, decken Sie es wieder ab und kochen Sie es für weitere 5 Minuten oder bis Sie Kanäle in der Oberfläche des Reises sehen und die meiste oder die gesamte Flüssigkeit verschwunden ist. Vom Herd nehmen und für 10 Minuten beiseite stellen.

Den zarten Reis mit einer Gabel aufschlagen, würzen und mit den frischen Kräutern und den Nüssen bestreuen. Servieren Sie jede Portion mit einem Schuss Joghurt mit einer Prise Chili oder Paprika und einem Schuss Granatapfelsirup oder Zitronensaft.

Senden Sie Ihren Kommentar