Zubereitung: 30 Min. Plus mindestens 3 Std. Einfrieren Easy Serves 6 Dieser einfache, glutenfreie Pud ist ein delikates Gleichgewicht aus reichhaltiger Kokosnuss und scharfem Mangosorbet - ein erfrischendes Ende einer Dinnerparty

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 288
  • Fett: 10g
  • gesättigt: 4g
  • Kohlenhydrate: 44g
  • Zucker: 40g
  • Faser: 3g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 3 reife Mangos, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Saft und Schale 2, plus 6 Scheibenly-m

    Das gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 500ml Eimer milchfreies Kokosmilcheis (wir haben Booja-Booja Coconut Hullabaloo)
  • ein paar Minzblätter

Methode

  1. Legen Sie die Hälfte der Mangoscheiben in eine Schüssel mit der Hälfte der Limettensaft und die Hälfte der Schale , abdecken und bis zum Servieren abkühlen. Setzen Sie den Rest der Mango für 3-4 Stunden in den Gefrierschrank oder bis zum gefrorenen Feststoff.

  2. Die gefrorene Mango zusammen mit dem restlichen Limettensaft und der Zitronenschale in einen Mixer geben (ein paar Prisen für die Dekoration einsparen), so lange mischen, bis sie glatt sind, dann in einen Behälter geben und bis zum Gebrauch in den Gefrierschrank stellen.

  3. Kurz vor dem Servieren die gekühlten Mangostückchen in den Boden von 6 Eisbechergläsern geben und das Kokoseis und das gefrorene Mangosorbet aus dem Gefrierschrank nehmen, um gerade genug aufzutauen, damit man es ausschöpfen kann. Mangosorbet und Kokoseis zwischen den Gläsern verteilen und mit Minzblättern, Limettenscheiben und eventuell noch vorhandener Limettenschale dekorieren. Sofort servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar