Vorbereitung: 15 Minuten Cook : 15 Min. Easy Dients 2 Dieses einfache Thai-Rindfleisch mit Kokosmilch, Honig und Fischsauce über Reisnudeln ist mit Geschmack gefüllt und in 30 Minuten fertig

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 706
  • Fett: 35g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 58 g
  • Zucker: 15 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 36 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 100 g Reisnudeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Rumpsteak, dünn geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, dick geschnitten
  • 140g dünnstielig, jeder Stengel diagonal in 3 Stücke geschnittenbrok-o-lee

    Wie Kohl und Blumenkohl ist Brokkoli eine Brassica und ist manchmal unter ihrem italienischen Namen bekannt ...

  • ½ Koriander mit kleiner Packung, Blätter gepflückt und Stiele fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Thai g Reen Currypaste
  • 165ml DoseKo-Nuss-Nuss-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 1 EL klarer Honig
  • 1 ELSojasor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten kommt von leicht bis ...

  • 1 EL (optional)

    Eine Würze oft in vietnamesischen und thailändischen Küche verwendet. In Vietnam wird es in der Regel aus Garnelen hergestellt ...

Methode

  1. Kochen Sie einen vollen Wasserkocher. Die Nudeln in eine Schüssel geben und über das abgekochte Wasser gießen. Stellen Sie sich für 10-12 Minuten ein.

  2. Inzwischen die Hälfte des Öls in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, bis es sehr heiß ist. Das Rindfleisch würzen, in die Pfanne geben und 2-3 Minuten braten, bis es gebräunt ist. In eine Schüssel geben und beiseite stellen. Das restliche Öl erhitzen, die Zwiebel und den Brokkoli hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen. Die Korianderstiele und den Knoblauch hineingeben und durch die grüne Currypaste rühren. Übergießen Sie die Kokosmilch und etwas mehr als eine halbe Dose Wasser. Zum Kochen bringen und 3 Minuten blasen lassen, bis sie verdickt sind. Nieselregen Sie über die Honig-, Soja- und Fischsoße (wenn Sie sie verwenden), geben Sie dann das Rindfleisch und alle ruhenden Säfte in die Pfanne und erwärmen Sie sich durch.

  3. Die Nudeln abtropfen lassen und zwischen den Schüsseln verteilen. Das Rindfleisch und den Brokkoli darübergeben und mit einer Schüssel Korianderblätter an der Seite servieren, um über die Oberseite zu streuen.

Senden Sie Ihren Kommentar