Vorbereitung: 5 Minuten Koch: 10 Minuten Einfach serviert 2

Dies Easy Surf 'n' Turf Zwei-Pfannerezept fühlt sich so nachsichtig an und doch ist es in nur 15 Minuten fertig

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 669
  • Fett: 37g
  • gesättigt: 18g
  • Kohlenhydrate: 41g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 2g
  • Eiweiß: 41g
  • Salz: 3,3g

Zutaten

  • 1 Teelöffel-ol-iv ylÖl ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, es wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    100g, Haut entfernt und dünn geschnitten

  • chore-reeth-ohEine grob texturierte gewürzte Schweinswurst, die in der spanischen und mexikanischen Küche weit verbreitet ist. Es ist gemacht ...

    600ml Gemüsebrühe

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 180g Packung rohe Riesengarnelen
  • 100g Schnellkoch
  • poh-len-tahDie italienische Polenta hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Küche Norditaliens ...

    50g, gerieben

  • parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    25g

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

    ½ kleine Packung, grob gehackt

  • par-sleeEiner der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    Methode

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Chorizo ​​hinzu und kochen Sie für 3 Minuten. Währenddessen in einer anderen Pfanne den Gemüsebouillon kochen.

  1. Geben Sie den Knoblauch und die Garnelen in die Pfanne und kochen Sie 3-4 Minuten, bis die Garnelen unter gelegentlichem Umrühren rosa werden. Nehmen Sie die Wärme ab und halten Sie sich warm.

  2. Die Polenta in die Brühe geben und 1 Minute kräftig schlagen, bis sie verdickt ist. Vom Herd nehmen und in Parmesan und Butter 1 Minute weiterrühren, bis alles geschmolzen ist. Saisonal großzügig.

  3. Servieren Sie die Garnelen und Chorizo ​​in ihren Ölen auf der Oberseite der Polenta, mit der Petersilie über die Spitze verstreut.

Senden Sie Ihren Kommentar