Zubereitung: 10 Min Koch: 8 Min. Einfach Bei kalten Aufschnitten Dieser einfache russische Salat ist die perfekte Ergänzung zu übrig gebliebenem Fleisch oder auch allein

Ernährung: pro Portion (nur Salat)

  • kcal: 124
  • Fett: 4 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Zucker: 6 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,55 g

Zutaten

  • 2, geschält und in kleine Stücke geschnittenka-rot

    Die Karotte, mit seiner markante leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 3 wachsartig, in kleine Stücke geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel kommt in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • mugful gefrorene Erbsen
  • 6 kleine cornichons oder Essiggurken, geschnitten
  • 2 abgerundete EL helle Mayonnaise
  • ein wenig gehacktpar-slee

    Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

Methode

  1. Kochen Sie die Karotten und Kartoffeln in einer Pfanne mit kochendem Salzwasser für 4 Minuten, dann werfen Sie die Erbsen und Kochen für 4 Minuten mehr, bis alle Gemüse sind zart. Abtropfen lassen, einige Minuten abkühlen lassen, dann in eine Schüssel mit Cornichons, Mayonnaise und Petersilie geben. Gut vermischen und abschmecken. Köstlich zu übrig gebliebenem Roastbeef oder Lamm, Schweinekuchen oder kaltem Schinken oder Hühnchen.

Senden Sie Ihren Kommentar