Zubereitung: 20 Min Koch: 1 Std. Einfach 3

Dieses einfache kohlenhydratarme Mittagessen ist mit eisenreichem Gemüse, knusprigen Cashewnüssen und Hühnchen gefüllt. Servieren Sie es mit Ihrem Lieblingsgemüse und einer Prise Koriander

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 508
  • Fett: 22g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 17g
  • Zucker: 10g
  • Ballaststoffe: 4g
  • Eiweiß: 58g
  • Salz: 0,7g

Zutaten

  • 1 kleine, gehackteun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

  • 3-4 Knoblauchzehen
  • daumengroßes Stück, geschält und grob gehacktjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 3 grüne Chilis, entkernt
  • kleine Packung Koriander, Blätter gepflückt und Stiel grob gehackt
  • 100 g ungesalzeneka-shoo

    Die Samen aus dem "Cashew Apple" - ein Baum, der leuchtend orange Früchte trägt und ist ... t 2 EL Kokosöl

  • 1 ½ Esslöffel
  • gar-am mah-sarl-ahbedeutet "wärmende Gewürzmischung", Garam Masala ist die wichtigste Gewürzmischung, die in nordindischen ...

    400g Dose gehackte Tomaten

  • 450ml Hühnerbrühe
  • 3 große Hähnchenbrust ( ca. 475g), sichtbares Fett entfernt, in Stücke gehackt
  • 155g fettfreier griechischer Joghurt
  • 10ml Sahne (optional)
  • Zu servieren

165g gekochte oder gedämpfte Gemüse (wählen Sie aus Spinat, Grünkohl, Stangenbohnen, Spargel oder Brokkoli)

  • Methode

Legen Sie die Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Chillies und Koriander Stiele in einem kleinen Küchenmaschine und Blitz zu einer Paste.

  1. Erhitzen Sie eine große, antihaftbeschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Cashews und Toast für 1-2 Minuten hinzu, bis hell golden. Stellen Sie sie beiseite und geben Sie die Pfanne an die Hitze zurück. Fügen Sie das Öl hinzu und braten Sie die Paste für 5 Minuten, um zu erweichen. Fügen Sie das Garam Masala hinzu und kochen Sie für weitere 2 Minuten.

  2. Tomaten und Brühe in die Pfanne geben. Gut vermischen, dann in einen Mixer mit den Cashewnüssen und dem Blitzer geben, bis sie glatt sind. Zurück in die Pfanne, würzen und zum Kochen bringen, dann aufkochen lassen.

  3. Cook für 30 Minuten, bis die Soße verdickt ist, dann fügen Sie das Huhn, decken mit einem Deckel und kochen für weitere 15 Minuten, bis das Huhn durch ist. Fügen Sie den Joghurt und die Sahne hinzu (falls verwendet), und rühren Sie gut um, um eine cremige Soße zu machen.

  4. Mit den Korianderblättern bestreuen und mit den Grüns servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar