Prep: 5 Minuten Koch: 25 Minuten Easy dient 4 Eine einfache gesund Seite von brauner Reis serviert mit Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Sojasauce und Sojabohnen

  • Gesunde
  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 308
  • Fett: 7g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 50g
  • Zucker: 2g
  • Faser : 3g
  • protein: 9g
  • salz: 0,4g

Zutaten

  • 250g braunr-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras, das am häufigsten angebaut wird und am meisten ...

  • 175g gefrorenSoi-yah beenz

    Sojabohnen und Sojabohnen sind genau das gleiche und die Namen werden austauschbar nach ...

  • 1 EL salzarmSoja sor-s

    Eine asiatische Würze und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von Licht kommt zu ...

  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 2 TL fein geriebenjin-jer

    Hauptsächlich angebaut i In Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien ist Ingwer die Wurzel der Pflanze. Es ...

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 4, in dünne Scheiben geschnitten auf der DiagonaleSp-Ring un-Yun

    Auch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

Methode

  1. Kochen Sie den braunen Reis Befolgen Sie die Packungsanweisungen und fügen Sie die Sojabohnen für die letzten 2 Minuten hinzu. In der Zwischenzeit Sojasauce, Olivenöl, Ingwer und Knoblauch vermischen.

  2. Den gekochten Reis und die Bohnen abgießen, in eine Servierschale geben und die Sojasaucenmischung einrühren. Mit den Frühlingszwiebeln streuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar