Zubereitung: 10 Min Koch: 20 Min. Einfach 4 Portionen Dieser leicht anpassbare Salat kann nach Geschmack des Gastes angepasst werden

  • Leicht halbiert

Nährwert: pro Portion

  • kcal: 654
  • Fett: 52 g
  • gesättigt : 15 g
  • Kohlenhydrate: 21 g
  • Zucker: 3 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Protein: 28 g
  • Salz: 4,65 g

Zutaten

  • 3 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frisch gepresst Oliven. Es ist ...

    1 Knoblauchzehe, geschält, aber ganz übrig

  • 8 Speckscheiben Speck geräuchert, in große Stücke gehackt
  • 1 kleines Baguette-Brot (ca. 125 g), in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 4
  • EiDie ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

    200g Packung feine französische Bohnen, getrimmt

  • 140g milde Blauschimmelkäse, in Stücke zerkleinert
  • 200 g Beutel Baby Spinat, gewaschen, wenn nötig
  • Für den Verband

2 TL Dijon-Senf

  • 2 EL Rotweinessig
  • 6 EL natives Olivenöl Extra
  • Methode

Für den Dressing den Senf und Essig zusammen mit etwas Salz und Pfeffer und 1 EL Wasser verquirlen. Das extra native Olivenöl einrühren und beiseite stellen.

  1. Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei geringer Hitze erhitzen und den Knoblauch und den Speck hinzufügen. Den Speck langsam kochen bis er anfängt zu brutzeln, dann das Brot in die Pfanne geben und die Specksäfte hineingeben. Fry alles zusammen langsam (das kann gut 15 Minuten dauern), bis der Speck ist ultra-knusprig und die Croûtons sind knackig, nieseln die Pfanne mit ein wenig mehr Öl, wenn es trocken wird. Nach dem Garen die Knoblauchzehe herausfischen und die Pfanne beiseite stellen.

  2. Während der Speck kocht, kippen Sie die Eier in eine Pfanne mit kochendem Wasser und kochen Sie für genau 7½ Minuten. In kaltem Wasser abkühlen, schälen und beiseite stellen. Die Bohnen in einem Topf mit stark gesalzenem kochendem Wasser für 5 Minuten oder bis leicht knackig, aber immer noch hellgrün kochen. Abtropfen lassen, in eine Pfanne mit eiskaltem Wasser geben, abtropfen lassen und beiseite stellen.

  3. Zum Servieren alles, außer Eier und Dressing, in eine große Schüssel geben. Über den Verband träufeln und sanft mit den Händen werfen. Den Salat auf einer Servierplatte verteilen, die Eier halbieren, über den Salat streuen und das Eigelb mit Meersalzflocken und schwarzem Pfeffer würzen.

Senden Sie Ihren Kommentar