Zubereitung: 25 Min. Koch: 40 Min. Einfach 4 Portionen

Dieses Gericht eignet sich hervorragend als Beilage zu einem gebratenen Hähnchen oder einem knusprigen Schweinefleisch. Es funktioniert auch als vegetarisches Hauptgericht zu

  • gesund
  • vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 442
  • Fett: 23 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 37 g
  • Zucker: 7 g
  • Ballaststoffe: 8 g
  • Protein: 18 g
  • Salz: 0,8 g

Zutaten

  • 100 g Schalotten
  • ½ Butternusskürbis, geschält und in Stücke geschnitten
  • 3 EL-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    3 Thymianzweige, Blätter gepflückt

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • ½ TL Chiliflocken
  • frisch gerieben (etwa ¼ einer ganzen Muskatnuss)
  • Nuss-megEiner der nützlichsten Gewürze für sowohl süß als auch pikant ...

    200 g Grünkohl, zähe Stiele entfernt

  • 1, zested und entsaftet
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    50g Haselnüsse, halbiert oder grob gehackt

  • 700ml Huhn Stock oder Gemüsebrühe
  • 150g fein
  • poh-len-tahDie italienische Polenta hat ihren Ursprung in der bäuerlichen Küche Norditaliens ...

    50ml

  • mill-kEine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft genannt als ein komplettes Essen. Während Kuh ...

    50g oder Ricotta salata (erhältlich von ocado.com), sowie einige Späne zu servieren

  • Parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    Methode

Kochen Sie den Kessel, legen Sie die Schalotten in eine Schüssel, übergießen Sie mit kochend heißem Wasser und beiseite für 10 Minuten. Dadurch werden sie viel einfacher zu schälen. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Gebläse / Gas 6 erhitzen.

  1. Nach dem Abkühlen etwas abtropfen lassen und die Schalotten schälen und große Scheiben halbieren. In einer großen Bräter die Schalotten und Kürbis mit 1 EL Öl und etwas würzen. Braten für 25 Minuten.

  2. Geben Sie Thymian, Knoblauch, Chili, Muskat, Grünkohl, Zitronenschale und Haselnüsse in die Bratform. Würzen und mit dem restlichen Öl vermischen. Kehren Sie für weitere 15 Minuten in den Ofen.

  3. Während das Gemüse röstet, bringen Sie die Brühe in einem Topf zum Kochen. Gießen Sie die Polenta in einem dünnen, stetigen Strom ein und wischen Sie kontinuierlich. Für 2-3 Minuten kochen, dann die Milch hinzufügen, gut würzen und den Käse unterrühren. Die Polenta sollte die Konsistenz von lockerem Kartoffelpüree haben. Bis zum Servieren warm halten - die Polenta bildet eine Haut und verdickt sich, wenn sie zu lange belassen wird. Bedecke sie mit einem Stück Backpapier und rühre etwas Milch hinzu, wenn es nötig ist.

  4. Zum Servieren die warme Polenta auf eine große Servierplatte geben und mit dem gerösteten Gemüse auffüllen. Etwas Zitronensaft auspressen und mit etwas Parmesanspänen abrunden.

Senden Sie Ihren Kommentar