Zubereitung: 15 Min Koch: 30 Min. Einfache Portionen 4 Dieses Gericht ist voller Geschmack und Crunch - garantiert, um diese Packung braunen Reis auf der Rückseite des Schranks zu

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 351
  • Fett: 13 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 50 g
  • Zucker: 13 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 13 g
  • Salz: 0,73 g

Zutaten

  • 200 g brauner Basmatireis
  • 1 EL

    Wenn Sie eine leichte Alternative wünschen zu anderen kochenden ölen, ist Rapssamen eine große Wahl und hat ...

  • thumb-size Stück, geriebenerjin-jer

    Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien gewachsen, ist Ingwer die Wurzel der Anlage. Es ...

  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Bund, fein geschnitten in LängsrichtungSp-Ring un-yun

    Auch als Schalotten oder grüne Zwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 150g Packung Shiitake-Pilz, in Scheiben geschnitten
  • 2, fein geschnitten in Stäbchenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer auffälligen leuchtend orangen Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 1 rote Paprika, fein geschnitten
  • 3, mit etwas Magermilch geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • kleine Handvoll gehackten Koriander, plus extra zu servieren
  • 2 TLSoja sor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten kommt kommt von Licht bis ...

  • 1 TL geröstetem Sesamöl
  • 2 EL MarmeladeChill-ee

    Ein Teil der Familie der Paprika, Chillies kommen in Dutzenden von Sorten und Farben (von grün ...

  • 1 EL Sesam, geröstet

Methode

  1. Cook den Reis folgende Pack Anweisungen Bei 2 TL Öl in eine große Pfanne oder Wok geben, Ingwer und Knoblauch dazugeben und 1 Minute braten. Tipp in das Gemüse und rühren bei starker Hitze für 3-4 Minuten.

  2. Unterdessen die Eier mit dem Koriander und Gewürz vermischen. Eine kleine antihaftbeschichtete Pfanne mit dem restlichen Öl erhitzen. Fügen Sie das Ei hinzu, rühren Sie einmal, dann erlauben Sie, über eine leichte Hitze zu kochen, bis fast festgelegt. Flip (mit einer Platte, wenn nötig) und auf der anderen Seite kochen, bis sie durchgegart ist. Auf ein Brett kippen und in Streifen schneiden.

  3. Geben Sie den abgetropften gekochten Reis, die Sojasoße, das Sesamöl und die Chilimarmelade zum Gemenge hinzu und vermischen Sie sie zum Durchwärmen. In Schalen teilen und mit den Omelettstreifen, ein paar Korianderblättern und Sesamsamen belegen.

Senden Sie Ihren Kommentar