Zubereitung: 1 Std. Koch: 1 hr plus 2 Stunden mehr Mühe chilling Aufschläge von 10 bis 12 Diese Dinnerparty Dessert ist eine Torsion auf einem Französisch tarte au citron, mit Zitrusfrüchten in den Teig - betrügen mit konfektionierten zu Zeit

  • ungefüllt Teighülle nur

Ernährung sparen: pro Portion (12)

  • kcal: 365
  • Fett: 18 g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Zucker: 26 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 6 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 4 große, plus 2 EigelbEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einer ...

  • 175 g Golden Caster Zucker
  • 200 g Vollfett Crème Fraîche
  • Schale 2 Blut, plus 300 ml Saftoder-ange

    Einer der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • Saft 1Le-Mon

    Oval in Form, Witz ha prontouced Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • ein wenig Puderzucker, zu Staub

Für den Teig

  • 250g Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 120g kalt, gewürfeltButt-err

    Butter ist gemacht wenn Milchsäurebakterien produzieren zu Sahne zugegeben und aufgewühlt ein ...

  • 100 g Puderzucker
  • 1 große, getrenntEi

    Die ultimative Convenience food zu machen, Eier sind Elektrizitätskraftwerke der Ernährung, mit Protein verpackt und a ...

  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Schale 2 Blutor-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

Methode

  1. Zuerst machen Sie den Teig. Mehl, Butter, Puderzucker und 1/4 TL Salz in eine Küchenmaschine geben und pushen, bis keine Klumpen Butter mehr zu spüren sind. Fügen Sie das Eigelb, Vanille, Orangenschale und 2 TL kaltes Wasser hinzu, und pulsieren Sie erneut, bis der Teig beginnt, in Stücken zu verklumpen. Tippe auf deine Oberfläche und kombiniere sie sanft zu einem Ball. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.

  2. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen, um eine ca. 23 cm lange, rund 3 cm tiefe runde Tarte zu zücken. Überhängenden Überschuss über die Außenseite der Dose drücken (nach dem Backen trimmen), die Basis mit einer Gabel einstechen und weitere 30 Minuten kalt stellen.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Lüfter / Gas. 6. Legen Sie den Teig mit einem großen Blatt Backpapier aus, und füllen Sie ihn mit Backbohnen oder Reis. 15 Minuten backen, dann das Papier und die Bohnen entfernen und weitere 5-15 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Lassen Sie das Gebäck für 5 Minuten abkühlen, dann schneiden Sie das überschüssige Gebäck vorsichtig mit einem kleinen, scharfen Messer ab. Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Gabel, dann bürsten Sie alles innen und schneiden Sie Kante des Gebäcks und backen Sie weitere 2 Minuten - das hilft, das Gebäck knackig zu halten, wenn die nasse Füllung hinzugefügt wird.

  4. Entfernen Sie den Teigbehälter aus dem Ofen und senken Sie die Hitze auf 160C / 140C Ventilator / Gas 3. Für die Füllung, schlagen Sie die ganzen Eier und Dotter zusammen, dann Sieb in eine größere Rührschüssel. Schneebesen, Crème fraîche, Orangenschale und -saft und Zitronensaft verquirlen. Heben Sie das Gebäck zurück in den Ofen und legen Sie es auf das mittlere Regal. Gießen Sie die Füllung mit einem Krug in die Torte. Backen Sie für 35 Minuten, bis nur ein leichtes Wackeln in der Mitte ist, wenn Sie die Dose klopfen. Auf Raumtemperatur abkühlen, dann 1 Stunde kalt stellen. Staub mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar