Vorbereitung: 25 Min Koch: 40 Min. Mehr Mühe Für 8 Personen Diese köstliche Räucherlachentarte ist eine leichte Alternative zum Mittagessen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 327
  • Fett: 20 g
  • gesättigt: 9 g
  • Kohlenhydrate: 25g
  • Zucker: 2g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 12g
  • Salz: 1,67g

Zutaten

  • 300g Mürbeteig
  • 350g, in Scheiben geschnittenn-ew Po-tate-oes

    Frühkartoffeln haben dünne, wischige Haut und eine knackig, wachsartige Textur. Sie sind junge Kartoffeln und ...

  • 284ml Topf Single-Creme
  • 2Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 3 EL gehackten Dill, extra zum Beregnen
  • Schale 1ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 200g Pack geräucherter Lachs, in Streifen gerissen

Methode

  1. Ofen auf 190C / Ventilator 170C / Gas 5. Rollen Sie den Teig und eine flache 28cm Tortenform. Die Kanten abschneiden und mit Backpapier und Bohnen auslegen. Auf ein Backblech legen und 10 Minuten backen. Entfernen Sie das Papier und die Bohnen, dann backen Sie weitere 5 Minuten.

  2. Kochen Sie die Kartoffeln in kochendem Salzwasser für 6-8 Minuten bis sie weich sind, dann abtropfen lassen. Sahne, Eier, Dill, Limettenschale, Salz und Pfeffer zusammen schlagen. Streuen Sie die Hälfte der Kartoffeln über den Teigboden und legen Sie dann die Hälfte der Lachsstreifen in die Lücken. Über die Hälfte der Eiermasse gießen, dann die restlichen Kartoffeln über die Lachsstücke verteilen und den restlichen Lachs in die Lücken dazwischen geben. Gießen Sie den Rest der Eimischung auf.

  3. Backen Sie für 25 Minuten, bis die Oberseite leicht gefärbt ist und sich fest anfühlt. Vor dem Herausnehmen aus der Dose 10 Minuten abkühlen lassen, dann warm oder bei Raumtemperatur mit etwas Dill bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar