Zubereitung: 15 Min Koch: 25 Min. Einfach serviert 3

Probieren Sie diesen einfachen Veggie-Salat für eine große Eisenquelle und genießen Sie ihn als leichtes Mittagessen oder Abendessen. Es verwendet glutenfreie Quinoa für eine zusätzliche Dosis Protein

  • glutenfrei
  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 603
  • Fett: 37 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Zucker: 7 g
  • Faser: 1 g
  • Protein : 28g
  • Salz: 3,1g

Zutaten

  • 3 EL natives Olivenöl Extra
  • 1 kleine rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 große geröstete aus einem Glas, in Scheiben geschnitten oder eine Handvoll fertig gerösteten Paprika in ScheibenPep-iz

    Auch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

  • 200gscharf-wah

    Winzig, perlförmig, mit einem leicht bitteren Geschmack und fester Textur, Quinoa darf nicht ein ...

  • 500ml Gemüse Stock
  • kleine Bundflache Petersilie, grob gehackt
  • Schale und Saft 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • große PriseShuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • 250g Packung Halloumi-Käse, in 6 Scheiben geschnitten

Methode

  1. 1 EL Öl in einem mittleren Topf erhitzen. Kochen Sie die Zwiebel und Pfeffer für ein paar Minuten, dann fügen Sie die Quinoa hinzu und kochen für weitere 3 Minuten. Fügen Sie den Vorrat hinzu, bedecken Sie und drehen Sie die Hitze zu einem Simmer. Kochen Sie für 15 Minuten oder bis weich, dann durchrühren Sie die Hälfte der Petersilie. Den Grill erhitzen.

  2. Inzwischen die Zitronenschale und den Saft mit der restlichen Petersilie und Öl und einer großen Prise Zucker und Salz vermischen. Grill den Halloumi, bis beide Seiten golden und knackig sind. Serviere den Salat mit dem gegrillten Halloumi und der Dressing übergoss alles.

Senden Sie Ihren Kommentar