Zubereitung: 5 Min Koch: 15 Min. Einfach 4 Portionen Dieses köstliche asiatische Abendessen ist schneller, gesünder und billiger als ein Take Away - fertig in einem super schnellen 20 Minuten

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 401
  • Fett: 7 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 61 g
  • Zucker: 1 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 27 g
  • Salz: 2,39 g

Zutaten

  • 2 TL Pflanzenöl
  • 2, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, verpackt mit Protein und ...

  • 1-2 EL rote Thai Currypaste
  • 800 g übrig gebliebene gekocht (275 g roh)r-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras, das ist am meisten angebaut und am meisten ...

  • 300g gefroren geschält, aufgetautpraw-n

    Es gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

  • 175g gefrorene geschnittene grüne Bohnen, aufgetaut
  • Saft 1, plus zusätzliche Keile zum Servierenly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 1 EL Thai Fischsauce, p lus extra zu servieren
  • Gurkenschnitzel, geschnittene rote Chilli und Korianderblätter, zum Garnieren (optional)

Methode

  1. Öl in einem großen Wok oder einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Ei in den Topf geben, die Pfanne so neigen, dass sie ein dünnes Omelett bildet und etwa 1 Minute kochen lassen, bis sie fest ist. Auf ein Schneidebrett kippen, aufrollen und in Streifen schneiden. Beiseite legen.

  2. Die Currypaste mit 1 EL heißem Wasser erhitzen, dann den Reis in den Reis geben, umrühren und zum Übergießen geben.

  3. Fügen Sie die Garnelen und Bohnen hinzu und erhitzen Sie. Fügen Sie den Limettensaft und die Fischsoße hinzu, dann rühren Sie durch die Eierstreifen. Servieren Sie den gebratenen Reis in Schüsseln mit extra Limettenschnitzen und Fischsauce. Mit etwas geschnittener Gurke, Chili und Korianderblätter streuen, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar