Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 10 Minuten plus Kühlen und Butterkneten oder 4 Stunden Einfrieren Mehr Aufwand Für 8 Personen Dieses zart duftende gefrorene indische Dessert kombiniert Pistazien und Rosenwasser - die perfekte Art, nach einer scharfen Mahlzeit abzukühlen.

  • Freezable
  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 436
  • Fett: 21g
  • gesättigt: 8 g
  • Kohlenhydrate: 46 g
  • Zucker: 43 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 14 g
  • Salz: 0,4 g

Zutaten

  • 200 g Pistazien, plus extra zu dienen
  • 250 g goldenen Puderzucker
  • 2 TL Maismehl
  • 600 ml Vollmilch
  • 600 ml verdampft Milch
  • 4-5 EL Rosenwasser
  • Handvoll, oder alle Beeren, die in der Saison sind, zu dienenche-ree

    Eine der Freuden des Sommers, Kirschen sind sehr beliebt für ihre saftige Textur, Geschmack ...

Methode

  1. Puls der Pi Stachios und Zucker in einem Mixer, bis fein - achten Sie darauf, nicht zu übermixen oder die Pistazien werden ölig. Mischen Sie das Maismehl mit 1 EL Vollmilch zu einer glatten Paste.

  2. Die restliche Milch und die Kondensmilch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Pistazienpulver, Rosenwasser und Maismehlpaste hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Mischung verdickt hat und die Rückseite eines Löffels bedeckt (es wird sich weiter verdicken, wenn es abkühlt).

  3. In eine Schüssel geben und die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Abkühlen lassen, dann im Kühlschrank bis zum Erkalten abkühlen lassen, in der Eismaschine nach den Anweisungen des Herstellers garen. Wenn Sie keine Eismaschine haben, geben Sie sie in einen Gefrierschrank, stellen Sie sie für 4 Stunden in den Gefrierschrank oder bis sie gefroren ist und rühren Sie jede Stunde um, um Eiskristalle zu zerbrechen.

  4. 20 Minuten vor dem Schneiden oder Schöpfen aus dem Gefrierschrank nehmen, um zu servieren. Mit zerdrückten Pistazien bestreuen und über die Kirschen oder Beeren streuen.

Senden Sie Ihren Kommentar