Zubereitung: 40 Min. Koch: 1 Std , 15 Minuten plus Kühlung und über Nacht Kühlung Mehr Aufwand Für 8 - 10

Dieses dekadente, vorbereitende Dessert ist perfekt für eine festliche Dinner-Party oder ein Buffet mit einer pikanten Frischkäsefüllung und dunkler Schokoladenkeks-Basis

  • Freezable

Ernährung: per Portion (10)

  • kcal: 575
  • Fett: 43g
  • gesättigt: 26g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 25g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Protein: 10g
  • Salz: 0,8g

Zutaten

  • 200g dunkle Schokolade verdauungsfördernde Kekse, grob gebrochen
  • 75g , geschmolzen, plus extra zum SchmierenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zum Kochen gebracht werden ...

Für die Füllung

  • 4 großeEier

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete Ernährung, Packung ed mit Eiweiß und einem ...

  • 2 großen Eigelb
  • 2 x 280g Wannen Vollmilch-Frischkäse
  • 150ml Wannen-Doppelcreme
  • 140g Goldener Puderzucker
  • fein geriebene Schale 1½or-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 4 EL Orangenlikör, wie Cointreau

Für den Belag

  • 50g orange, geriebenmill-k chok-lit

    Milchschokolade wird klassisch aus dunkler Schokolade mit niedrigem Kakaoanteil hergestellt und eine höhere ...

  • 50g Mandel, geriebenmill-k chok-lit

    Milchschokolade wird klassisch aus dunkler Schokolade mit niedrigem Kakaoanteil und einer höheren ...

Methode

  1. Fetten Sie eine 20cm Springform und fetten Sie sie leicht ein. Für die Basis die Kekse und die Butter in eine Küchenmaschine geben, in feine Krümel geben und in die Dose kippen. Gleichmäßig über die Basis verteilen und mit der Rückseite eines Löffels fest andrücken. Stellen Sie die Dose in den Gefrierschrank und lassen Sie sie für 30 Minuten stehen.

  2. Legen Sie ein großes Stück Folie (möglichst breite Folie) auf die Arbeitsfläche oder kreuzen Sie zwei kleine Folienstücke. Lege die Kuchenform in die Mitte der Folie und hebe die Seiten auf, um eine Folienschüssel um den Käsekuchen herum zu formen. In eine mittelgroße Bratform geben.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4. Um die Füllung zu machen, legen Sie die Eier und Eigelb in eine Küchenmaschine und Blitz bis gut kombiniert. Fügen Sie den Käse, die Sahne, den Zucker, die Orangenschale und den Orangenlikör der Küchenmaschine hinzu und pulsieren Sie bis nur noch kombiniert. Die Käsekuchenfüllung vorsichtig auf die gekühlte Unterlage gießen.

  4. Geben Sie ausreichend abgekochtes Wasser in die Bratform, bis sie an den Seiten ca. 2 cm hoch ist. Die Bratform vorsichtig in die Mitte des Ofens stellen und etwa 1 Stunde 15 Minuten backen. Der Cheesecake ist fertig, wenn er sehr leicht gebräunt ist und nur noch frisch ist.

  5. Aus dem Ofen nehmen und mit der geriebenen Schokolade bestreuen. 15 Minuten im Wasserbad abkühlen lassen. Die Kuchenform aus dem Wasser heben und weitere 1 Stunde abkühlen lassen. Mit Frischhaltefolie abdecken und den Käsekuchen vor dem Servieren über Nacht abkühlen lassen.

  6. Zum Servieren ein rundes Messer um den Käsekuchen legen und vorsichtig aus der Dose lösen. Mit einem Spachtel den Käsekuchen auf eine flache Servierplatte oder einen Kuchenständer schieben und zum Servieren in Keile schneiden.

Senden Sie Ihren Kommentar