Vorbereitung: 40 Minuten Cook: 30 Minuten plus chilling Mehr Mühe Für 6 Personen

Dieses dekadente saisonale Dessert mit einem leichten, weißen Schokoladenmousse verwendet frischen, süßen pochierten Rhabarber und knusprigen Hafer, um eine Textur als Belag hinzuzufügen

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 500
  • Fett: 34g
  • gesättigt: 20 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Zucker: 27 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 7 g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

Für die Mousse

  • 150 gwarum-t chok-lit

    Puristen, das ist nicht Schokolade, weil es ist nur aus dem Fett oder der Butter des Kakaos gemacht ...

  • 4 große Eiweiße
  • 1 EL Goldener Puderzucker
  • 200 ml Doppelcreme

Für den pochierten Rhabarber

  • 185 ml Weißwein (oder eine Miniflasche)
  • 1 EL Goldener Puderzucker
  • 1 Vanille pod, längs geteilt und Samen entfernt
  • 4 große Stiele (ca. 375g), in 5cm Stücke geschnittenRoo-Barbb

    Botanisch ist Rhabarber ein Gemüse (es ist mit Sauerampfer und Dock verwandt), aber es ist dick, fleischig ...

Für den Belag

  • 75g Jumbo Hafer
  • 30g glattes Mehl
  • 2 EL Golden Caster Zucker
  • 50 g geschmolzenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um eine ...

Methode

  1. Schmelzen Sie die weiße Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über eine Pfanne kochendes Wasser, dann von der Hitze entfernen. Das Eiweiß zu steifen Spitzen verquirlen, den Zucker hinzugeben und nochmals kurz verquirlen. Die Sahne zu weichen Spitzen schlagen, dann die geschmolzene Schokolade in die Creme falten. Nach dem Einrühren einen Löffel Eiklar in die Sahne-Schokoladen-Mischung mischen, gut umrühren und die restliche Eiweißmischung hineinfalten. Schnell arbeiten und darauf achten, nicht zu viel Luft wegzudrücken. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 1 Std. Im Kühlschrank kalt stellen.

  2. Während die Mousse untergeht, pochieren Sie den Rhabarber. Den Wein, den Zucker, die Vanilleschote und die Samen sowie 150 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Rhabarber einwerfen, die Hitze reduzieren und 2-3 Minuten pochieren. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Rhabarber in der Flüssigkeit abkühlen.

  3. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas erhitzen. 3. Hafer, Mehl und Zucker in eine Schüssel geben und über die geschmolzene Butter gießen. Gut umrühren, dann auf ein Antihaft-Backblech kippen und 20 Minuten lang backen, bis zur Hälfte goldgelb und knusprig. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Zum Servieren den Rhabarber aus der Wilderei heben und in Servierschalen geben, abwechselnd mit einer großen Kugel Mousse und einer Prise Haferkekel.

Senden Sie Ihren Kommentar