Vorbereitung: 20 Minuten Cook : 25 Minuten plus Einweichen Mehr Mühe Für 8 Personen Dieses Curry ist traditionell sehr heiß - halbierte oder gar viertel der Menge getrockneter Chilis und mit viel Reis für ein weniger feuriges Gericht servieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 521
  • Fett: 37g
  • gesättigt: 5g
  • Kohlenhydrate: 20g
  • Zucker: 19g
  • Faser: 4g
  • Protein: 25g
  • Salz: 1g

Zutaten

  • 500g grüne Bohnen, getrimmt und halbiert auf der Diagonale
  • 1kg rohe, geschälte Riesengarnelen (entfrosten, wenn gefroren)
  • 200 ml Pflanzenöl
  • 100 g Tamarindenpaste oder Saft 3 Limetten, siehe Tipp unten links
  • 2 EL Hühnerbrühe Pulver
  • 3 EL Goldener Puderzucker

Für die Gewürzpaste

  • 20 kleine getrocknete rote Chilischoten
  • 16 Zitronengrasstiele, nur zarte Teile
  • 450 g Schalotten, grob cho ped
  • 50 g Candlenuts oder Macadamianüsse, grob gehackt
  • 1 TL Garnelenpaste
  • 4 EL Pflanzenöl

Methode

  1. Zuerst machen Sie die Gewürzpaste. Weichen Sie die getrockneten Chilis 20 Minuten in heißem Wasser ein, bis sie weich sind. Abtropfen lassen, dann die Chilis mit den restlichen Zutaten der Gewürzpaste in einem Prozessor oder Mixer vermischen, um eine gleichmäßige, fein strukturierte Paste zu erhalten.

  2. Setzen Sie eine große Pfanne Wasser auf zu kochen, dann fallen die grünen Bohnen und kochen für 3 Minuten. Die Bohnen aus dem Wasser heben, unter fließendem kaltem Wasser abkühlen und abtropfen lassen. Mit der gleichen Pfanne Wasser kochen die Garnelen für 1-2 Minuten, bis sie gerade rosa geworden sind, dann laufen diese auch unter kaltem Wasser.

  3. Erhitzen Sie das Öl einen großen Wok oder Pfanne und braten Sie die Gewürzpaste bei mittlerer Hitze für 8-10 Minuten. Tamarindenpaste, Hühnerbrühe und Zucker einrühren und 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Garnelen, grüne Bohnen und 4 EL Wasser hinzu, und kochen Sie für 4-5 Minuten mehr, bis die Garnelen vollständig durchgegart sind und die Bohnen gerade zart sind. Sofort mit dem Pandan-Reis servieren (siehe "Geht gut mit").

Senden Sie Ihren Kommentar