Zubereitung: 10 Min Koch: 20 Min. Fertig in 30 Minuten Easy 2 This Dieses cremige, wohlige Kombination ist der perfekte Belag für gebackene Spuds

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 384
  • Fett: 20 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 42 g
  • Salz: 1,75 g

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Rasher ungesäuert streifig, gehacktBay-kon

    Speck ist Schweinefleisch, das auf eine von zwei Arten geheilt wurde: trocken oder nass. Es kann als beide rashers gekauft werden ...

  • 2 Hautlose knochenlose Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
  • 2, in dünne Scheiben geschnittenlee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel, Lauch sind ein Mitglied der Familie der Allium, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 1 ELfl-ow-

    Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis hergestellt wird. Als ...

  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 1 EL Vollkornsenf
  • 2 EL Crème Fraîche

Zubereitung

  1. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Speck 2 Minuten braten. Fügen Sie das Hühnchen hinzu und kochen Sie es weitere 2-3 Minuten mit dem Speck, bis die Stücke golden werden. Den Lauch in den Topf geben und 10 Minuten weich kochen bis er welk und zart ist.

  2. Rühre das Mehl durch und füge nach und nach die Brühe hinzu. Den Vollkornsenf und die Crème Fraîche dazugeben, nochmals umrühren, dann 5 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Soße leicht angedickt und cremig ist. Auf gebackenen Pellkartoffeln servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar